mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle, ProTel,... was verwendet ihr?


Autor: OlFi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich wollte mal eine Art kleine Umfrage starten.
Es geht um die Frage welches Programm ihr Privat/Firma für Schaltpläne 
und Layouts verwendet und warum.

Ich persönlich studiere noch und hab angefangen mit Eagle zu arbeiten, 
und zwar aus dem Grunde weil es auf den FH Rechnern bereits installiert 
ist.

Ich gehe allerdings davon aus, das bei der Überlegung der FH nicht die 
Qualität des Programms ausschlaggebend war sondern der Preis.

Gruß
OlFi

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na endlich mal eine ganz neue Diskussion. Hatten wir ja bestimmt noch 
nie.

Autor: Rahul Der trollige (rahul)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Cadence/OrCAD und zuhause Eagle

>Ich gehe allerdings davon aus, das bei der Überlegung der FH nicht die
>Qualität des Programms ausschlaggebend war sondern der Preis.

Diese Vermutlung liegt nahe.
Eagle wird inzwischen meiner Meinung nach vor allem in "jungen" Firmen 
verwendet.
In "alteingesessen" Firmen werden meist irgendwelche Programme benutzt, 
die man nicht unbedingt auf Anhieb im Internet findet.


Autor: rene (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch Protel hat Schullizenzen.
Ich verwende Protel, heute eher bezeichnet mit DXP oder Altium Designer, 
je nach Version.

rene

Autor: Thomas Wursch (xote)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich finde privat Kicad gut für die Schaltpläne, für Layout ist es eher 
mühsam. Zumindest vom Preis/Leistungs-Verhältnis ist wahrscheinlich 
unschlagbar, da es freie Software ist. Vielleicht wirds ja noch 
verbessert. Eine riesen Fangemeinde scheint es ja zu haben, nur leider 
nicht in EU.

In der Firma verwenden wir eine OrCad-Uralt-Version, die es dank 
ausreichendem Support immer noch tut, aber auch da werden wir bald was 
neues brauchen.

Autor: Andy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eagel rules......

Autor: Lothar Sammel (magic33)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich stehe voll auf eagel
wenn man sich mal eingeschossen hat ist das programm gar nicht so üben 
für lau

Autor: Schoaschi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du die möglichkeit hast, dann empfehle ich Protel. Ich find die 
Handhabung etwas besser als die von Eagle. Der Nachteil aber ist, dass 
man einige Bauteile selbst zeichnen muss(zumindest bei PRotel 99Se). Der 
vorteil dabei ist, man bastelt sich dabei gleich selbst seine Lib und 
wird unheimlich schnell beim Arbeiten.

mfg Schoasch

Autor: Jochen S. (jochen_s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für den Anfang empfehle ich mal die Umsonstversion von Target die man 
bei PCB-Pool runterladen kann ist sogar die Demo eines Autorouters dabei

www.Rs485-hausbus.de.vu

Autor: Ingo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eagle ist schon ganz ok, allerdings werden die Profis eher komplette 
Entwicklungsumgebungen a la Protel usw. benutzen, vor allem, wenn das 
Projektmanagment gleich miteinbezogen werden soll. Eagle ist eben 'nur' 
Editor und Autorouter, nicht mehr und nicht weniger.

Gruss, Ingo.

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich benutz SprintLayout

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lochmaster 3.0 !

SCNR,
/Ernst

Autor: Rooney Bob (rooney)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mentor Graphics Boardstation RE

Autor: sous (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Protel 99SE  :(
...wäre ne tolle Sache, wenn es einfach so funktionieren würde, wie es 
gedacht ist und nicht voller Fehler wäre...

Autor: Fabian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich persönlich in der Firma bevozuge Target. Für den privaten Einstieg 
tut es die Demoversion.
MFG

Autor: mr-unbekannt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Protel 99SE

komme mit eagle noch nicht zurecht...
eine Platine mit eagle zu erstellen ist immer so eine sache...

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hab mit eagle angefangen
mitlerweile auch etwas target..

viel schneller bin ich mit eagle .. weil ich weiß wo ich was machen muss
gewöhnung eben

Autor: Linux-User (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibts Target auch für Linux?

Ich glaube unter Linux ist nur Eagle vernünftig oder?

Grüße Torsten

Autor: Patrick (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In der Schule (FH) verwenden wir Protel.
In der Firma setzen wir Eagle ein. Das reicht für unsere Zwecke 
vollkommen.

Autor: Jean Meyer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Torsten: weiss nicht was genau deine Definition von "vernünftig" ist, 
aber Kicad läuft unter Linux

Autor: Schoasch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ICh benutze Protel 99 Se, und kanns nur empfehlen.

In der Arbeit muss ich mich leider mit Eagle herumschlagen.

Den Altium Designer durfte ich auch schon verwenden, aber der ist für 
meine Sachen zu oversized.

mfg Schoasch

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Target läuft unter Wine. Allerdings hab ich es nicht bis ins Detail 
ausprobiert da ich bevorzugt mit Eagel arbeite. Aber zumindest konnte 
ich es mal starten und Schaltpläne und Platinen laden.

Bedienung hin oder her, man kann, wenn man sich in Eagle eingewöhnt hat, 
schnell und ordentlich Platinen erstellen und ein Großteil der 
Internetprojekte ist mit Eagle erstellt. Und wenn die Demo mal nicht 
reicht gibts ne relativ günstige non Profit Licence. Für Hobby und Semi 
Profi ausreichend wie ich finde

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.