mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Lichtundurchlässigkeit


Autor: mouz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo! Wie ist es physikalisch begründbar, daß Radiowellen, Mikrowellen 
etc. Gegenstände durchdringen können, sichtbares Licht nicht, aber 
Röntgenstrahlung dann wieder? Hängt ja also anscheinend nicht direkt mit 
der Photonenenergie oder der Wellenlänge zusammen.

Autor: Timmy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
doch

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So liest man es öfter:
Im dichten Nebel verliert ein Ballonfahrer die Orientierung. Er lässt 
seinen Ballon langsam ab, bis er am Boden einen Menschen sieht, und ruft 
herab: "Wo bin ich hier?" Daraufhin grübelt der Passant eine Weile und 
antwortet: "Im Ballon!"

Woran erkennt man, dass der Mann ein Mathematiker (Physiker,...) ist?


    * Er überlegt lange.

    * Seine Antwort ist wahr.

    * Seine Aussage ist zu nichts zu gebrauchen.

Autor: Bri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Christoph:

Der Witz geht noch weiter....!

Autor: Thomas B. (yahp) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau, da muss noch was über den Ballonfahrer und das Verhältnis zum 
Bodenpersonal kommen.

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hab nur schnell nach "Ballon Physiker Aussage" gegoogelt, das war 
die erste Version unter "Mathematikerwitze".

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.