mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Vorwiderstand bei Multiplex Anzeige


Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich will vier 7-Segment Anzeigen mit einem ATmega16 im Multiplexbetrieb 
ansteuern. Die Ansteuerung funktioniert, jedoch sind die einzelnen 
Segmente ziemlich schwach beleuchtet. Welche Vorwiderstände muss ich 
verwenden (Vcc=5V). Im moment benutzte ich 220R. Verkraften die Anzeigen 
im Multiplexbetrieb mehr Strom als bei statischer ansteuerung?

Grüße Michael

Autor: Juli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dazu mußt du uns schon mitteilen, wie hoch die Flußspannung der LEDs ist 
ob es sich um low-current LEDs handelt. Grundsätzlich aber solltest du 
den Strom viermal so hoch machen, wie du ihn bei einer einzelnen LED 
ansetzen würdest. Die Anzeigen vertragen auf jeden Fall hohe 
Spitzenströme, bis 90mA habe ich schon gesehen. Genaues steht aber im 
Datenblatt zu deinen Anzeigen. Aber Vorsicht, hohe Ströme erfordern 
evtl. eine Pufferstufe zwischen AVR und Anzeige.

Autor: Hannes Lux (hannes)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> hohe Ströme erfordern
> evtl. eine Pufferstufe zwischen AVR und Anzeige.

Richtig. Und weiterhin muss sichergestellt sein, dass das Multiplexing 
nicht stehenbleiben kann, denn dann wird das gerade aktive Digit 
überlastet. Die kleineren Widerstände also nitte erst einsetzen, wenn 
das Programm mit Sicherheit fehlerfrei arbeitet.

...

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm Schieberegister 74hc595. Pro Anzeige einen, und sie leuchten alle 
gleich hell. Brauchst auch nur 3 Portpin´s. Habe ich auch so gemacht mit 
6 anzeigen und 330ohm Vorwdst. Läuft super...........

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.