mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Relais mit Transistoren Verriegeln Bitte anschauen


Autor: Stefan Winter (mobi)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe vor zwei Relais gegeneinander zu verriegeln, aber dies möchte 
ich weder über Software machen, noch habe ich die Möglichkeit es über 
Hilfskontakte der Relais zu machen, da diese nur einen Wechsler 
besitzen, welcher mit einer anderen Spannung belastet sind.

Gibt es zu dem Schaltplan noch was zu verbessern.

Die Bedingung ist: es darf IMMER nur ein Relai schalten und wenn A & B 
High sind geht das was gerade an war auch noch aus.
im Prinzip eine EXOR Schaltung.

mobi

Autor: jack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Freilaufdioden nicht vergessen!

Mit zwei Transistoren geht's auch.

Autor: Stefan Winter (mobi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Antw.

Ich habe nur mal schnell die Zeichnung gemacht und auf alles 
(unwesendliche) verzichtet ( Dioden).

Frage wie macht ihr das mit Zwei Transostoren???

Würde mir platz sparen..


MfG
mobi

Autor: jack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kollektorschaltung:

npn und pnp-Transistor, Emitter zusammenschalten--> Output.
Basen zusammenschalten.
Kollektor von npn an Vcc, K. von pnp an Masse.

Ein Relais von Vcc zum Output, ein Relais von Output nach Masse.

Zeichne es Dir mal auf.

Autor: Stefan Winter (mobi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dies scheint im ersten Moment voll zu funktionieren, aber

wie erreiche ich den Zustand, das kein Rel. Angezogen ist und wo sind 
die beiden getrennten Eingänge in die Verrieglungsschaltung..

Aber Trotzdem JACK, werde ich mir DIESE Schaltung merken.

mobi

Autor: jack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du zwei Signale auswerten mußt, z.B. von zwei Endschaltern,
geht's natürlich nicht, dann mußt Du verriegeln.

Autor: Stefan Winter (mobi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Jack...

Nicht falsch verstehen, das sind nicht zwei endschaltern, sondern zwei 
PORT Pins von AVR, Ich möchte aber gern eine Verrieglung (bzw. 
Verhinderungsschaltung) machen und das nicht allein der Software 
überlassen.

mobi

Autor: Roland Praml (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
evtl gehts auch mit 2 Transitoren und 2 (Schottky) Dioden bzw. 4 
normalen

Out   In In     Out
|      | |      | 
|  D1  | |   D2 |
+-|<|--\ /--|>|-+
\       X       /
 |-|<|-/ \-|>|-|
/  D3       D4  \
|               |
+---------------+
sobald ein Transitor leitet, zieht er die Basis des anderen gegen Masse 
(allerdings nur gegen Uce + Udiode) deshalb sind evtl noch D3+D4 
notwendig

Autor: Stefan Winter (mobi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke Roland...

Ich werde diese Schaltung mal Testen, wie sie sich für den Zeck eignet. 
Ich habe noch bedenken, das ein Transistor schon bei leichten Störungen, 
Schwankungen der Spannung VCC schaltet. Desweiteren was macht die 
Schaltung, wenn Inp-A Aktiv und Inp-B wird dazugeschalten. Für mich ist 
wichtig, das Sie dann alle beiden Outp. sperrt.

Danke aber noch mal das wird, wenn es die Tests besteht die Schaltung 
sein, mit den wenigsten Aufwand.

mobi

Autor: Jörn Paschedag (jonnyp)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@mobi
Deine Schaltung sollte funktionieren.
An der Basis T4 liegen ca 0,6 V. Verriegelungs Transistor zieht die 
Basis jedoch nicht auf GND, sondern nur auf ca 0,2 V herunter. Die 
Differenz von nur 0,4 V erscheint mir für eine sichere Arbeitsweise zu 
gering. Ich würde deshalb in die Emitterleitung von T3 und T4 jeweils 
eine Diode einfügen um diese beiden Transistoren um ca. 0,6 V 
"anzuheben".

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.