mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik dtmf wahlwiederholung ipulslänge abtastfrequenz


Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich will die dtmf informationen von 4 telefonen auswerten, dazu jedoch 
nur ein dtmf decoder verwenden.

jetzt frage ich mich, wenn ich die signale auf einen dtmf decoder muxen 
würde, mit welcher frequenz ich das machen müsste.

natürlich ist das zweite problem, ob dies überhaupt mit dem dtmf decoder 
möglich ist, oder ob die töne zur erkennung gann zu kurz anliegen, 
gegeben durch die maximale anzahl von 4, aber das ist problem nummer 2.

als erstes frage ich mich, wie lange bei der wahlwiederholung eines 
tefones mit mfv, die einzelnen tastentöne minimal betätigt sind, eine 
minimale betätigungszeit muss es da ja geben.

Gruß,
dennis

Autor: Christoph Kessler (db1uq) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://de.wikipedia.org/wiki/DTMF
vond dort Link zu
http://www.vanity-rechner.de/dtmf.html
dort wieder:
http://users.ece.utexas.edu/~mason/codesign/DTMF_P...


ITU Timing Recommendations
Minimum accepted tone length:  23ms
Maximum rejected tone length:  40ms
Pause time:                    40ms
Tone interrupt:                10ms

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Cristoph,

>>Commentary:  Again ITU is not clear in their recommendations.  The definition 
for pause time and tone interrupt must be interpreted- many detector use VERY 
loose interpretations here. <<

das hört sich zwar noch nicht überzeugend an, aber es sind gute 
richtwerte.
ich habe an meiner anlage auch timings zwischen 15 und 30ms gemessen, 
mal sehen wie weit ich das  mit dem momentanen decoder (tc35300bp) noch 
unterbieten kann.

dank dir,
d.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.