mikrocontroller.net

Forum: Markt AT90CAN128 Testboard


Autor: Devil (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich suche ein kleines Testboard fümit einem AT90CAN128 Controller 
daruaf.
Wo kann ich so was kaufen? Es sollte nicht allzu teuer sein.

Autor: Martin Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Allzu teuer" ist natürlich relativ. Auf Anhieb fallen mir ein:
ATDVK90CAN1 von atmel.com
Crumb128-CAN von chip45.com
ATmegaevoboard von microcontroller-starterkits.de

oder:
avrfreaks.net -> "Tools"- Bereich durchsuchen

Optional eine günstigste Lösung ohne eigene Leiterplatte: einen 
TQPF->2,54mm-Stiftleisten-Adpater für ATmega128 kaufen (gibt es z.B. von 
Olimex.com und propox.com und wahrscheinlich noch vielen anderen), 
AT90CAN128 drauflöten, Adapter auf Lochraster. Dann noch einen 
CAN-Transceiver in DIP8 auf die Lochrasterplatine. Versorgung über 
Labornetzteil oder einfach mittels 7805-Regler. Evtl. noch einen 
RS232-Pegelwandler ("MAX232") dazu. Es sind bei einem solchen Aufbau 
nicht allzu viele Verbindungen herzustellen, die zeitraubende 
Lochrasterverdrahterei hält sich also in Grenzen. "Normale" Lötadapter 
für die Gehäuseform (wie bei Reichelt, Conrad, ELV etc. erhältlich) sind 
nicht so gut, da der Abstand zwischen Controller und Quarz und 
"Pufferkondensatoren" dann ungünstig wird.

Autor: Linus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schau mal hier:
http://www.shop.display3000.com/pi14/pd28.html
da gibt es dann auch ein Board mit optionalem AT90CAN128 und Farbdisplay 
(wenn du fragst gibt es das bestimmt auch ohne Farbdisplay).

Linus

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.