mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik was mach ich falsch... (at90can128, ctc compare int fehler)


Autor: Nima (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab folgendes problem:

sobald ich EIMSK initialisiere, dann wird mein Overflow Int nicht 
ausgeführt.

Wenn EIMSK = 0, dann funktioniert der overflow_0 int.

komischerweise erfolgt die toggle-ausgabe an portb dennoch... was mach
ich falsch bzw: hab ich was im datenblatt überlesen ?!!

Int 0 sowie das Xmem-Interface werden für andere dinge benötigt.

source:

----------------------------------------
#include <stdio.h>
#include <avr/io.h>
#include <avr/interrupt.h>

volatile unsigned int bla;

signal (SIG_OUTPUT_COMPARE0) {
   bla++;
}

int main(void) {
  XMCRA = (1<<SRE);
  XMCRB = (1<<XMBK) | (1<<XMM2)|(1<<XMM1)|(1<<XMM0);

  EICRB = 0x0; // disable int 7:4
  EICRA = (0<<ISC01)|(0<<ISC00);

  EIMSK = 1;
  EIFR  = 1;

  PORTB &= ~(1<<PB7);
  DDRB  |= (1<<PB7);

  OCR0A = 0;
  TCCR0A = (0<<COM0A1) | (1<<COM0A0) |
           (1<<WGM01)  | (0<<WGM00)  |
           (1<<CS02)|(0<<CS01)|(1<<CS00);

  TIFR0 = (1<< OCF0A);
  TIMSK0 = (1<< OCIE0A); // | (1<<TOIE0);

  OCR0A = 123;
  sei();

  while (1) {
    printf ("%X\n",bla);
  }
}
----------------------------------------

Autor: johnny.m (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn das oben das komplette Programm ist, dann fehlt die ISR für den 
Interrupt, den Du in EIMSK freigibst und jedes Auftreten dieses 
Interrupt führt zu einem Reset. Wenn das nicht das komplette Programm 
ist, dann frage ich mich, warum Du uns das vorenthältst. Für die 
Funktion, die Du oben beschreibst, ist das EIMSK in Ruhe zu lassen. Den 
Compare-Interrupt gibst Du schließlich im TIMSK frei...

Autor: uzu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
1) Du hast keine Interrupthandler für den externen Interrupt.
2) Wieso sollte die Toggle Ausgabe auf PortB nicht funktionieren? Steht 
doch noch vor sei()

Sobald der erste externe Interrupt kommt, wird ein nicht existierender 
Handler angesprungen und es knallt.

Autor: uzu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gott, wie ich das HASSE!
Warum macht man sich überhaupt die Mühe?

Zeig doch deinen kompletten Scheiss her - oder falls du dir die Mühe 
machen willst, eine Minimalversion die den Fehler immer noch zeigt. Aber 
sowas macht mich einfach sauer!

"wenn interesse besteht, kann ich natürlich gerne mal ein neues 
"komplettes"
gerüst hier posten."

Gehts noch?! Wer will den hier Hilfe haben?


Autor: johnny.m (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> @jonny: soll ich das EIMSK ignorieren ?! das kann's ja auch irgendwie
> nicht sein.
1.: Du hast da ein "h" vergessen...
2.: Ich habe geschrieben, dass ich davon ausgegangen bin, dass kein 
Handler für den Interrupt existiert, der über das EIMSK freigegeben 
wird. Wenn er doch existiert, was aus Deinen Angaben bisher nicht 
ersichtlich war, dann liegt das Problem entweder in besagtem Handler 
oder woanders. Aber ohne kompletten Code kann man verdammtnochmal nur 
Vermutungen anstellen....

Autor: johnny.m (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
C ist case-sensitiv! Wenn Du SIGNAL klein schreibst, dann knallts!

Abgesehen davon ist das SIGNAL-Makro veraltet. Du solltest bei 
Gelegenheit updaten.

Autor: johnny.m (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hoffe, Du hast es jetzt begriffen, dass das Problem in Nullkommanix 
hätte gelöst werden können, wenn Du sofort den kompletten Code gepostet 
hättest...

Autor: johnny.m (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Halt, alles zurück! Du hast immer noch keinen Handler für den Interrupt, 
den Du im EIMSK freigibst! Siehe ganz oben...

Autor: johnny.m (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ah, doch. Wenns der Interrupt 0 ist, dann liegts vermutlich tatsächlich 
an "signal". Wundert mich allerdings, dass es ganz oben funktioniert 
hat. Da ist SIGNAL beim Compare-Interrupt nämlich auch klein 
geschrieben. Da dürfte normal überhaupt nicht viel funktioniert haben...

Autor: johnny.m (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...hmmm, weiß gar nicht, warum mir das nicht sofort aufgefallen ist...

Autor: johnny.m (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum zum Geier kopierst Du nicht einfach mal den Code, den Du auch dem 
Compiler gibst? Ist das so schwer?

Autor: johnny.m (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
BTW: Sowohl INTERRUPT als auch SIGNAL sind veraltet. Wobei ich mir jetzt 
nicht mehr ganz sicher bin, ob INTERRUPT nicht sogar klein geschrieben 
wurde...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.