mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Bewerbung


Autor: Maschinenbaustudent (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In wie weit macht es Sinn,sich schon während der Diplomarbeit zu 
bewerben.Oder sollte man erst mal warten bis das Studium beendet ist?

Autor: Jo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mußt du alleine wiisen. Sofern du mit der DA nicht zu stark 
ausgelastet bist, bewerbe dich so früh wie möglich. Aber denke daran, 
dass du dann damit rechnen mußt, sofort nach Ende des Studiums mit der 
Arbeit anfangen zu müssen.

Ansonsten ist es aber auch nicht tragisch, sich erstmal komplett auf die 
DA zu konzentrieren und erst dann mit der Bewerbung anzufangen. Ist halt 
die Frage, ob du lebst um zu arbeiten, oder ob du arbeitest um zu leben. 
Als sprich, wenn du arbeitsgeil bist, fang noch heute mit der Bewerbung 
an.

Soll jetzt nicht abwertend gemeint sein. Jeder muß für sich selbst 
wissen, was der Sinn des Lebens ist. Arbeiten gehört meiner Meinung nach 
nicht dazu, es ist nur ein notwendiges Übel.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sich schon während der DA zu bewerben, macht meiner Meinung schon Sinn. 
Dass noch kein Zeugnis vorhanden ist, ist nicht tragisch, denn bis auf 
die DA-Note sollten ja alle Prüfungsergebnisse bekannt sein und können 
als Auflistung der Bewerbung beigelegt werden. Da Bewerbungsverfahren 
gut drei Monate dauern, schadet es also auch nicht, rechtzeitig 
loszulegen. Auch, wenn man nach dem Studium noch Erholungszeit einplant. 
Den gewünschten Eintrittstermin kann man entsprechend ansetzen 
(normalerweise kein Problem, weil z.B. bereits berufstätige Mitbewerber 
längere Kündigungszeiten haben). Und wenn bereits zur DA eine 
Stellenzusage kommt, kann man die Zeit zwischen Studium und Arbeit ohne 
Bewerbungsstress genießen ;-)

Bei mir hat das Bewerben während der DA sehr gut geklappt und kann es 
nur empfehlen.
Viel Erfolg!

Autor: TechInfo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eine gute Firma geht auch auf diese Situation ein. Ich hatte zwischen 
Praxissemester und Diplomarbeit etwas Zeit, in der ich mit einigen 
Firmen gesprochen habe, ganz unverbindlich, nur zur Information.

Eine lud mich dann auch gleich ein. Ich habe mich vorgestellt, die Firma 
hat sich vorgestellt. Ich habe aber auch gleichzeitig gesagt dass ich 
jetzt keine Entscheidungen treffen will und mich erstmal auf die 
Diplomarbeit konzentrieren will. Das war kein Problem, wenn ich mit der 
Diplomarbeit fertig bin werde ich zu einem weiteren Gespräch eingeladen, 
in dem ich dann fachlich befragt werde.

Ich würde dir empfehlen, keine Gesprächstermine während der Diplomarbeit 
auszumachen. Das raubt dir kostbare Zeit die dir vielleicht am Ende 
fehlt um rechtzeitig fertig zu werden. Je nachdem wo du dich vorstellst, 
musst du evtl. einen Tag Vorbereitung, einen Tag Anreise und einen Tag 
Abreise einkalkulieren. Da ist die Woche schon fast rum.

Bewerben kannst du dich ja trotzdem, die Unternehmen brauchen ja auch 
immer etwas Zeit bis sie sich melden. Und dann würde ich die Termine auf 
die Zeit nach der DA legen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.