mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Schichtenmodell


Autor: Max Dm (jimbo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

habe auf einen CC2431 mit zusatz Peripherie ein komplett System
entwickelt.
Nun möchte ich zu diesem System ein Schichtenmodell zeichnen.
Habe für das System ein kleines "Betriebssystem" geschrieben, also:
- Scheduler
- Dispatcher
- Treiber usw.
Habe auch einen RF-Stack implementiert.
Nun wollte ich das System in die Schichten unterteilen.
----------------------------
|      Applikatioin        |
----------------------------
----------------------------
|      Kommunikation       |
----------------------------
----------------------------
|      Betriebssystem      |
----------------------------
----------------------------
|         Hardware         |
----------------------------

Jetzt stellt sich mir die Frage ob der RF-Stack in die
Kommunikation-Schicht gehört oder in die Betriebssystem-Schicht bzw.
sollte man das überhaupt so
aufzeichnen.

Was meint ihr dazu?

Gruß, jimbo

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Schicht Kommunikation ist komisch platziert bzw. benannt.

Geht es wirklich von der Applikation in allen Fällen zuerst durch die 
Kommunikationsschicht zum Betriebssystem?

Wenn du mit Kommunikation ein API (Application Programming Interface) 
meinst, wäre das OK. Den RF Stack würde ich unterhalb als Bindeglied 
zwischen OS und (RF-)HW sehen. Natürlich mit einem entsprechenden RF-API 
Teilstück in der API-Schicht zwischen Applikation und OS, falls das OS 
RF nicht vor der Applikation verbirgt.

Autor: Max Dm (jimbo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Stefan,

ja meinte damit eine API. Stimmt Kommunikation ist wohl wirklich der 
falsche Ausdruck dafür. Werd das so machen wie du vorgeschlagen hast.

Vielen Dank!

Gruß, jimbo

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.