mikrocontroller.net

Forum: Markt UV-Platinen-Belichter gesucht


Autor: Kalle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich suche zum Belichtne von Platinen noch ein Belichtungsgerät (ISEL
etc.)

Wer hat denn noch so ein Ding rumstehen, was nicht benötigt wird bzw.
günstig abgegeben werden kann ???

mfg Karl

Autor: BernhardT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ersteigetr dir doch einfach nen billige alten Gesichtsbräuner bei ebay
Gruß Bernhard

Autor: Andre Adrian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dazu noch nen alten Scanner als Gehäuse für die Rohren des
Gesichtbräuners und du bist auf der Siegerstrasse...

Gruss

Andre

Autor: A. Arndt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe mir bei Ebay auch den UV-Belichter von ISEL gekauft, für ca. die
Hälfte des Neupreises, aber ein Gehäuse mit den 4 Röhren und nem
eigenen Timer tuts auch, aber ob sich die Bastelei lohnt ??? Die Röhren
mit Sockel und Elektronik mit Starter und den Timer.

Auf jeden Fall ist es eine gute Lösung, man muss halt nur die Zeiten
einhalten.
Mit HP Laserjet und Zweckform 3491 eine perfekte Lösung mit 4 minuten
Belichtungszeit.

Gruss
A. Arndt

Autor: uli: (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
bei pollin gibts kleinleuchtstofflampenstarterelekkronik für ein paar
euronen für 12V betrieb. davor nen zeitschalter und ein gutes
labornetzgerät, das ganze dann in einen scanergehäuse rein und fertig
ist ein billiges, gutes belichtungsgerät.

mfg

(www.pollin.de)

Autor: Franz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Habe mein Belichter auch aus Scannergehäuse und altem Gesichtsbräuner 
gebaut.
Habe allerdings auch die Befestigungen für die Röhren aus dem 
Gesichtsbräuner genommen (sind im bogen angeordnet) war wohl nicht so 
eine gute Idee, weil die Belichtung bei 1:30 min nicht perfekt ist, aber 
mit 2 min geht das dann doch. Also solltet ihr euch doch die Arbeit 
machen und die ganzen kleinen Löcher Bohren, laut meiner Erfahrung.
Als Timer-IC habe ich das IC SPM1000 von StefPro genommen.

Gruss
Franz

Autor: holli (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sers.
günstiger als ein alter gesichtsbräuner könnte noch die variante mit 
energiesparlampen sein.
einfach die uv röhren vom reichelt bestellen, die als ersatz für die 
isel-belichter gedacht sind und die starter-elektronik aus 
E27-energiesparlampen für ~2eur ausm baumarkt holen.
so hab ich das ganze gemacht und das funktioniert wunderbar.
hatte übrigens bei den ersten versuchen grobe probleme, bis ich das 
scannergehäuse homogen in weiß ausgekleidet hab.
ergebnis siehe: www.lrz.de/~holli
sers

Autor: Jerry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe gerade das UV-Belichtungsgerät von Reichelt ausgepackt (200 EUR).
Das Teil hat noch nicht einmal einen EIN/AUS Schalter...
:-(

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.