mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik NC30 Compiler - Installationsprobleme


Autor: Christian (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
ich hab' mir das M16C Evaluation Board gekaut scheitere aber schon an 
der Installation vom Compiler - wenn ich comp eingebe erscheint das, was 
ich als Screenshot angehängt habe.

Vielen Dank für eure Antworten und fohe Ostern

Christian

Autor: Holger Buss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Christian,

Du hast nicht die Set-Variablen in Deiner Autoexec.bat gesetzt.

Bei mir liegt der Compiler z.B. unter c:\compiler\mtool, das musst Du 
bei Dir entsprechend anpassen.

SET BIN30=C:\COMPILER\MTOOL\BIN
SET LIB30=C:\COMPILER\MTOOL\LIB30
SET INC30=C:\COMPILER\MTOOL\INC30
SET TMP30=C:\COMPILER\MTOOL\TMP
SET PATH=C:\COMPILER\MTOOL\BIN;

Gruss,
Holger

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Holger
Danke für deine Antwort!!!!
ich hab's genau nach Anleitung gemacht - also dachte ich muss, ich die 
Teile nicht mehr ändern....
folgendes hab' ich aus der autoexec.mit rauskpopiert und in mein 
autoexec.bat reinkopiert:

PATH C:\MTOOL\NC30\BIN30;%PATH%

REM ***** Enviroment Valiable for NC30 *****
SET BIN30=C:\MTOOL\NC30\BIN30
SET LIB30=C:\MTOOL\NC30\LIB30
SET INC30=C:\MTOOL\NC30\INC30
SET TMP30=C:\MTOOL\NC30\TMP
SET NCKIN=SJIS
SET NCKOUT=SJIS

bei mir liegt der compiler im ordner mtool auf c: - was kann den noch 
falsch sein???????

Hab' ich vielleicht die datei falsch in die autoexec.bat reinkopiert???

Vielen Dank für eure Antworten

Autor: Ingo B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

der Pfand ...NC30\BIN30 stimmt? Normalerweise heisst der nur 
...NC30\BIN.

Du kannst das leicht überprüfen:
Einfach ein Kommandozeilenfenster aufmachen und NC30 eintippen.
Dann sollte sich der Compiler melden (auf jeden Fall nicht: Befehl nicht 
gefunden.)

Nur für den Fall: Nach Änderungen an der AUTOEXEC.BAT neu starten....

Du kannst auch im Kommandozeilenfenster mal SET eingeben. Dann bekommst 
du alle gesetzen Variablen angezeigt...

Bis dann,
Ingo.

Autor: Christian (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Ingo
vielen Dank für deine Antwort!!!!!

wenn ich dich richtig verstanden habe sollte ich nur in der MS-Dos 
Eingabeaufforderung nc30 eingeben????? Wenn ja dann funktioniert's mal 
wieder nicht (Befehl oder Dateiname nicht gefunden) - dann hab' ich 
nochmal prbiert first.c zu compilieren - lief logischerweise auch nicht 
(ich hab' nochmal nen Screenshot gemacht) Ich häng' mal meine 
Autoexec.bat an - vielleicht kannst du sie dir ja mal anschauen??????
Von dem was passiert, wenn ich set eingebe hab' ich auch mal einen 
Screenshot gemacht...

Danke für deine Hifle!!
mfg

Autor: Christian (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so schauts aus wenn ich set eingebe

Autor: Christian (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so schaut meine autoexec.bat aus....

vielleicht verträgt sich der nc30 nicht mit dem avrgcc compiler?????

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
Path ist ein Schlüsselname, kann man den überhaupt mit set verwenden?
jedenfalls steht dein Pfad nicht im Path drinn, also kann auch dein 
Progr. nicht gefunden werden.
Gruß Uwe

Autor: Ingo B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau.

Versuch doch mal:

SET PATH=C:\MTOOL\NC30\BIN30;C:\WINDOWS;C:\WINDOWS\COMMAND;c:\AVRGCC\bin

Alles in EINER Zeile und entferne ansonsten sämtliche PATH Angaben in 
der Autoexec.bat. Neu starten.
Im MSDOS-Fenster muß bei SET der komlette Pfad (oben) angezeigt werden!

Irgendwo muß ja der Pfad herkommen....

Im Pfad kann man alles schreiben. Also keine Probleme mit 
Unverträglichkeit. Das einzige ist, wenn 2 Programm den gleichen Namen 
haben....


Bis dann,
Ingo.

Autor: Holger Buss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du einfach mal "command" startest (also Dos). Und dann PATH 
eingibst, kannst Du deine aktuellen Pfad-Variable sehen.

Gruss,
Holger

Autor: Christian (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
vielen Dank für die vielen Antworten!!!
Es funktioniert nur leider immer noch nicht!!! Ich hab' mir jetzt sogar 
von aus dem Internet ein "anständiges NC30 update runtergeldaen samt 
setup.exe und anständiger Installation!!! Das dumme ist nur, dass das 
auch nicht läuft, obwohl bei der Installation das Programm bereits 
automatisch die autoexec.bat anpasst (er fragt michsogar, ob ich das 
auch will!!) Aber es läuft einfach nicht....
Ich hab' nochmal einen Screenshot von set und path gemacht...

mfg
Christian

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gib mal c:\autoexec.bat ein, dann geht's.


MfG
Andreas

Autor: Christian (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey Andreas du bist mein Retter!!!!

Es funktioniert!!!!!

Der Compiler meldet zwar einen Fehler beim compilieren, aber immerhin - 
der Compiler meldet sich ;-)) (screenshot.jpg)

mfg
Christian

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Anscheinend wird aus irgendeinem Grund deine Autoexec.bat nicht 
ausgeführt... komisch. Mach dir halt eine Batch-Datei mit allen 
Einstellungen, die du dann immer vorher aufrufst wenn du mit dem 
Compiler arbeiten möchtest.

MfG
Andreas

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
War es nicht so das man die Dosebene in der Autoexe.dos(irgendwo unter 
Win...) einstellt? Mir ist so.
Gruß Uwe

Autor: Christian (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Uwe
wenn ich ehrlich bin hab' ich keine Ahnung, was du meinst (könntest du 
es bitte weiter ausführen....).

Naja jetzt läuft zwar der Compiler, aber ich komme immer noch nicht zu 
meinem lang ersehnten .hex file - warum??? naja keine Ahnung, sonst würd 
ich ja nicht fragen - aber vielleicht weiß es ja einer von euch. Schaut 
euch doch bitte mal meinen Screenshot an....


mfg
Christian

Autor: Uwe (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
habe extra nochmal nachgeschaut  das war in Win 95 so, später nicht 
mehr.
Gruß Uwe

Autor: Ingo B. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Christian,

sieht ja gar nicht so schlecht aus, aber die Datei first.x30 kann aus 
irgendeinen Grund nicht erzeugt werden.
Hast du mal geschaut, ob irgendwelche Dateien vielleicht einen 
Schreibschutz haben (speziell die .x30). Passiert immer, wenn man von CD 
kopiert.
Bis dann,
Ingo.

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
vielen lieben Dank für eure Antworten!!!
leider war kein schreibschutz drauf - es funktioniert immer noch nicht - 
ichhab' allerdings bereits glyn gemailt die sich bisher als sehr 
cooperativ erwiesen haben, allerdings haben die mir bisher auch noch 
nicht so genau sagen können worans liegt - wenn was rauskommt poste ich 
die "Lösung" hier.......

mfg
Christian

Autor: Bernd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Christian!

Wenn du den Mitsubishi Compiler nutzt, dann wuerde ich an deiner Stelle 
nicht Kommandozeilenorientiert arbeiten, denn es gibt eine 
Entwicklungsumgebung namens TM3 hierzu. Die kann man herunterladen 
unter:

http://www.tool-spt.maec.co.jp/datsheet/tm_e/tm301.htm

Diese Umgebung sollte deinen Compiler unterstuetzen.
Probier das mal aus.

Bis dann
Bernd

Autor: Christian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi
ich hab' leider keien eit das im Moment auszuprobieren - trortzdem schon 
mal vielen lieben Dank für den Tipp!!!

mfg
Christian

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.