mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AT91SAM7X PIO pull-up


Autor: Torben K. (torben)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Kann mir jemand sagen, ob meine folgende Vorgehensweise korrekt ist oder 
ich da einen Denkfehler mache: Beim AT91SAM7X werden beim reset alle 
PIOs als input mit aktiviertem pull-up Widerstand geschaltet. Im 
Datenblatt steht die Angabe Input Pull-Up current. Wenn ich jetzt die 
dort angegebene niedrigste Spannung und den höchsten Strom nehme komme 
ich auf den kleinst möglichen Widerstandswert für den pull-up 
Widerstand. Mit diesem Wert kann ich dann meine pull-down Widerstände in 
der Schaltung so dimensionieren, dass ich keine unerwünschten 
Schaltzustände bei einem reset bekomme. Stimmt das so oder ist eine 
andere Vorgehensweise richtig?

Danke!

Autor: gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo torben,
lt. div. atmel quellen weisen die internen pull-up's bei at91sam7s/x/xc 
einen wert von ca. 10kohm auf, während beim at91sam7se die pull-up's ca. 
100kohm aufweisen.

gruss
gerhard

Autor: Torben K. (torben)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Gerhard,

kannst Du mir sagen, wo man das nachlesen kann? Im Datenblatt finde ich 
nur die Stromangabe aber keinen konkreten Widerstandswert.

Meine Annahme, dass der pull-up Widerstand nach Aussen wirkt, also bei 
einem Reset einen Spannungsteiler mit vorhandenen pull-down widerständen 
bildet, ist aber korrekt oder?

Autor: gerhard (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo torben,
die infos habe ich aus folgendem dokument
"SAM7 Hardware Considerations.ppt" (siehe anhang).

gruss
gerhard

Autor: Torben K. (torben)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Gerhard,

ich habe wirklich schon viele Dokumente über den Prozessor gelesen, aber 
das habe ich noch nicht gesehen. Vielen Dank dafür. Da es von Atmel ist 
gehe ich mal davon aus, dass ich mit den 10k rechnen kann und keine 
unliebsamen Überraschungen erlebe. Auf meinem Evaluationsboard habe ich 
mittlerweile zwar einen Widerstand von 20k ausgemessen, aber da will ich 
mich lieber nicht drauf verlassen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.