mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche RS232 - 32 IO


Autor: Thoran Milo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,
ich bin auf der Suche nach einem Gerät, das ich an den RS232 hänge und 
mir dann 32TTL I/O-Ports zur verfügung stellt. Für USB habe ich sowar 
gefunden nur für RS232 nicht.

Autor: Blackbird (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
RS232-to-TTL-Wandler dran, 4 Schieberegister 4094 und 4 Schieberegister 
4021 für Aus- und Eingabe dran (CTS, DTR, RTS, RI, usw. dafür benutzen).

Das ist in 30 Minuten sauber zusammengelötet, die Programmierung auf'm 
PC dauert sicher länger?

Wenn es unbedingt über TxD und RxD ablaufen soll:
Entweder eine externe UART verwenden und Ausgangs-/Eingangsdaten 
Multiplexen
oder
einen µC benutzen. Dort auch wieder die Daten per Schieberegister ein- 
und ausgeben, denn 32 IO-Leitungen haben nur die ganz großen µCs.

Aber da ist das Ausgabe-/Eingabe-Format der Daten noch zu definieren, 
denn mehr als 8bit passen nicht einen V.24-Rahmen. Oder man sendet alle 
4Byte hintereinander und verwendet die Pausen danach/davor zum 
synchronisieren.

Blackbird

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.