mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Fachzeitschrift


Autor: Kevin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Brauche mal ein paar infos.
Bin einsteiger im elektronik bereich und suche nach einer passenden 
fachzeitschrift, was könnt ihr empfehlen?
was haltet ihr von ELEKTOR?

Gruß kevin

Autor: Ein Neuer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> was haltet ihr von ELEKTOR?

Viele (teilweise interessante) Projekte, mit vielen Fehlern und 
teilweise für Privatpersonen unbeschaffbare Bauteile. Man bekommt sie 
allerdings bei zwei Firmen, die den Reibach mit Bauteilen für 
Elektorprojekte machen. Sehe ich persönlich nicht ein...

Zu den Projekten selbst ist zu sagen, dass man bei aufwändigeren 
unbedingt 2 Folgeausgaben wg. Bugfixes abwarten sollte.

Ich persönlich war mal Abonent, bin es jetzt nicht mehr. Sollte mal ein 
interessanter Artikel dabei sein, kaufe ich mir diesen einen für € 1,30.

Autor: kevin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

könnt ihr mir den eine andere zeitschrift empfehlen?
Gruß kevin

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gibt Keine mehr auf dem deutschen MArkt. Scheint wohl kein Geschäft mit 
zu machen zu sein seit ELRAD einfach so untergegangen ist.

bye

Frank

Autor: Lupin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
so schlecht ist elektor nicht, auch wenn die interessantesten artikel 
meistens schaltungen von lesern sind ;(

Autor: Cypress (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibts denn welche in englischer Sprache?

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
CircuitCellar; hat aber hauptsächlich fortgeschrittene Projekte, nichts 
für Einsteiger.

Autor: tim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es gibt noch ELVjournal.
Wenn man sich nicht zufällig speziell für das hausbus System von ELV 
interessiert (über 50% der Artikel drehen sich meistens darum), dann ist 
ds Ding für die Tonne.

Wenn z.B. mal eine Schaltung mit irgend einem Atmel µC auftaucht wird 
man gezwungen diesen bei ELV zu kaufen. Die stellen den Source Code, 
geschweige den ein .hex file nicht zu Verfügung, die Dinger lassen sich 
nur direkt fertig programmiert von ELV beziehen.

Autor: kevin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
So ganz einsteiger bin ich auch nicht mehr
mache im moment ne ausbildung zum Elektroniker für Betriebstechnik.
Mal eine andere Frage wo könnte man den sonst noch interessante 
schaltungen herbekommen?
Am besten mit einer ausführlichen anleitung.
Gruß kevin

Autor: SIGINT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Kevin:
  Das Internet oder die lokale Bibliothek ist dein Freund und Helfer. Du 
musst nur wissen, was du suchst.

@all:
 Ich find es schade, daß es heute keine wirklich guten 
Elektronikzeitschriften mehr gibt. Ich hab mir die ELRAD Archiv-DVD 
gekauft und bin ganz begeistert von den alten Ausgaben... da konnte man 
noch richtig was lernen. Die Elektor ist je eher ne 
Schaltungssammlung... ab und zu mit sehr interesanntem Inhalt. Generell 
bin ich aber der Überzeugung, daß von vielen Stellen versucht wird 
Wissen zu monopolisieren und den gemeinen Bürger dumm zu halten. Der WDR 
ComputerClub war nur der Anfang... alles Gute wird über kurz oder lang 
von der Bildfläche verschwinden. (Gibt es da überhaupt noch was?!?)

Gruß,
  SIGINT

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kevin wrote:
> So ganz einsteiger bin ich auch nicht mehr
> Am besten mit einer ausführlichen anleitung.

Irgendwie wiederspricht sich das.
Wenn man genug Erfahrung hat, dann versteht man eine Schaltung auch ohne 
Anleitung bzw. nur mit stichpunktartig den wichtigstens Details 
beschrieben.

Schaltungen findet man im Internet bei tausenden von Hobbybastler, oder 
bei jedem Hersteller in Application Notes. Mehr Fehler als in Elektor 
oder EAM sind da auch nicht drin...

Autor: Rudi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich find das Magazin "Elektronik" ganz gut. Ist aber für Anfänger nicht 
so gut geeignet. Siehe: www.elektroniknet.de

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> was haltet ihr von ELEKTOR?

Gar nichts!

Gerade für Einsteiger völlig ungeignet, da die Schaltungen praktisch nur 
aus Fehlern und Murks bestehen.

Wie andere schon schrieben: Deutschsprachige 
Elektronik-Basel-Fachzeitschrifft gibt es praktisch nicht.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Gibts denn welche in englischer Sprache?

Ohne Unterscheidung, ob mit praktischen Bauanleitungen, 
Hintergrund-/Wissensartikeln oder News aus der "Szene"... eine 
Fachzeitschrift kann ja alle Teile umfassen.

Nuts & Volts
http://www.nutsvolts.com/

Silicon Chip
http://www.siliconchip.com.au/

EDN
http://www.edn.com/

electronic design
http://www.elecdesign.com/

EETimes
http://www.eetimes.com/

ElectronicNews
http://www.reed-electronics.com/electronicnews/

Embedded.Com
http://www.embedded.com/

EPE Everyday Practical Electronics
http://www.epemag.wimborne.co.uk/

Microprocessor Report
http://www.mdronline.com/mpr/index.html

Sensors
http://www.sensorsmag.com/sensors/

TechOnline
http://www.techonline.com/



Autor: KlaRa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Kevin,
der Elektor ist schon ganz OK. Es kommt aber immer darauf an welches 
Interesse man selber hat. Klar, viele Schaltungen hatten so ihre 
Probleme gehabt. Aber man hat sich auch viel Mühe gemacht. Jetzt hat man 
seit einiger Zeit gewisse Schwerpunkte gesetzt. Schau Dir mal die 
Web-Seite an.
Im Bahnhofszeitschriftenkiosk findet man noch 2-3 andere 
Bastelzeitschriften. Die sind zum Teil gut für den absoluten Neuling. 
Interessant sind immer die Doppelhefte des Elektors im Sommer. Hier kann 
man so einige Schaltungen quer Beet finden. Nicht selten wird auch der 
Einsatz neuartiger Bauteile aufgezeigt. Ein Abo lohnt sich eigentlich 
nicht. Ich würde regelmässig das Angebot sichten und bei Interesse 
kaufen. Wenn Du wirklich tiefer einsteigen willst, dann solltest Du Dir 
mal ruhig die Literatur gönnen, die viele "Experten" ebenfalls nutzen 
und als eigene Leistung verkaufen. "Tietze/Schenk 
Halbleiterschaltungstechnik".

Gruss Klaus.

Autor: jack (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Interessant sind immer die Doppelhefte des Elektors im Sommer

Oh weh, gerade die sind in den letzten 4 Jahren immer schlechter
geworden. Jeder halbwegs fitte Elektronik-Fan mit Internetanschluß
kann sich in einem Tag mehr zusammengoogeln als in einem sogenannten
Halbleiterheft steht. Was da an Beiträgen stand würde ich als
Unverschämtheit bezeichnen.

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
jack wrote:
>>Interessant sind immer die Doppelhefte des Elektors im Sommer
>
> Oh weh, gerade die sind in den letzten 4 Jahren immer schlechter
> geworden. Jeder halbwegs fitte Elektronik-Fan mit Internetanschluß
> kann sich in einem Tag mehr zusammengoogeln als in einem sogenannten
> Halbleiterheft steht. Was da an Beiträgen stand würde ich als
> Unverschämtheit bezeichnen.

Genau !
Davon abgesehen sind manchmal soviel Fehler drin, das ich mich gefragt 
hatte, wo man nur so einen Mist herbekommt.
In letzter Zeit war Elektor nur eigenlich eine Sammlung von 
Internetlinks.

Lustig fand ich auch den Elektor Stand auf der Embedded World: 2 Leute 
rennen  am Stand rum, denen eine Frage gestellt (bezüglich deren Fräse 
die am Stand aufgebaut war.)
Antwort: Ich hab keine Ahnung, ich bin nur für Marketing zuständig. Mich 
würde es nicht wundern wenn die Leute auch die Zeitschrift schreiben.


Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.