mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Eclipse Debugen *.out oder *.elf


Autor: mgiaco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist der unterschied zwischen *.out und *.elf ?

Es geht um ARM GCC ==> PDF von Lynch verwendet fürs Debugen *.out.
Und Yagarto Online Doku verwendet *.elf

??

danke

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Namen sind Schall und Rauch ;-)

.out wird klassisch als Kennzeichnung für OUTputdateien genommen. Die 
können irgendein Binärformat haben. Welches Binärformat wird durch die 
Toolchain und deren Bedienung (Kommandozeile, Commands im makefile) 
vorgegeben.

"irgendein" ist unbefriedigend. Bei fertigen Dateien muss man 
nachkucken, welches Binärformat enthalten ist und bei der Erzeugung muss 
man Angeben, wie die Toolchain zu bedienen ist.

"Irgendwann" ist jemand auf die Idee gekommen, OUTputdateien, die im 
Binärformat ELF vorliegen, mit der Endung .elf zu kennzeichnen. Damit 
ist klar, wie die Toolchain zu bedienen ist und was in der Datei drin 
sein soll ;-)

Autor: mgiaco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
achso Danke ich habe gesucht aber nichts gefunden.

Autor: mgiaco (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo gleich noch was

target remote localhost:3333
monitor reset
monitor sleep 500
monitor poll
monitor soft_reset_halt
monitor arm7_9 sw_bkpts enable
monitor mww 0xE01FC040 0x0002   <== ??

was heißt das?


Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das sind Kommandos zum Vorbereiten des Debuggens des ARM. Was die alle 
im einzelnen bedeuten weiss ich nicht. Du solltest aber bei dem 
verwendeten GDB bzw. GDB-Server (OpenOCD?) in der Doku was finden.

Der ?? angemerkte Befehl ist ein MemoryWriteWord. 0x0002 wird an 
0xE01FC040 geschrieben. Was das bei deinem Target bewirkt, müsste in dem 
Datenblatt des Targets stehen.

Es kann z.B. benutzt werden, um im Target das Remapping auszulösen.
Beitrag "AT91SAM7S64 debug openocd"
Beitrag "LPC2106 mit Openocd im Flash debuggen"

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.