mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Suche fein auflösenden Servo


Autor: jojansen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Zielgruppe,
ich bin auf der Suche nach einem wirklich fein auflösendem 
Modellbauservo.  Die Stellkraft ist dabei so gu wie egal, da ich nur 
eine Glasfaser bewegen will. Geschwindigkeit ist schön, aber Präzision 
geht vor.
Meine experimente habe ich bisher mit einem 'Digitalservo' DS 8077 von 
Graupner gemacht, denke mir aber, daß es besser gehen muß.
Habt ihr Ideen und Tips?
:-) Johannes

Autor: Rahul Der trollige (rahul)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Piezo-Antrieb - der sollte präzise genug sein.

Autor: jojansen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
180°? bezahlbar? verfügbar in 180°?
;-)

Autor: Rahul Der trollige (rahul)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zerleg eine Digitalkamera...(manche haben einen Inchworm-Motor)
Du kannst auch mit einer sehr hohen Übersetzung arbeiten.
Dass Modellbauservos so genau sind, wie du es gerne hättest, bezweifle 
ich, will es aber nicht ausschliessen.
Ich gehe davon aus, dass du einen TOSLINK-Umschalter bauen willst...

Autor: Kal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Piezomotoren. Sind aber eine andere Preisklasse.

Autor: jojansen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Toslinkumschalter ist eine interessante Idee. Kannte ich noch nicht. Ich 
will einen Laserstrahl ablenken und brauche da einen Ablenkungswinkel 
bis ca. 180°. Deswegen ein Servo und keine Galvos.
:-) Johannes

Autor: Walt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Galvo wuerde in einer Regelschleife eine hoehere Genauigkeit 
zulassen. Alternativ einen Steppermotor, der 200 Schritt pro Umdrehung 
bringt im Microschrittbetrieb laufen lassen. Da kann die Aufloesung um 
ein Veilfaches erhoeht werden.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.