mikrocontroller.net

Forum: Platinen Protel 99se Probleme


Autor: Patrick Meister (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich bin Student und befinde mich gerade im Praxissemester in China. Ich 
hab nun die Aufgabe bekommen eine Platine (150 Komponenten,dient zum 
testen eines mainboards) mit der Hilfe von Protel 99se zu entwickeln. 
Ich finde das Program ist ziemlich schwierig zu Händeln. Beschäftige 
mich allerdings auch erst den zweiten Tag damit. Stehe aber schon vor 
Problemen  wo mir das Handbuch und auch sonstiges Infomaterial nicht 
mehr wirklich weiterhelfen.

1.  Die kommunikation zwischen meinem Schematic sheet und dem Library 
sheet funktioniert nicht richtig. Wenn ich im Schematic sheet ein neues 
Bauteil einfüge habe ich probleme das Bauteil auch in das Library sheet 
zu bekommen. Was mache ich falsch ?
2.  Ich schaffe es nicht den Bauteilen im Schematic sheet einen 
footprint zu verpassen. Ich komme irgendwie nicht auf die dafür 
zuständigen librarys. Kann es sein, dass ich mein Projekt in den 
Falschen Ordner getan habe? Ich hab es als MS Access Database in den 
Ordner zu den Schematic Librarys  getan.
3.  Ich muß einige Bauteile neu entwerfen da sie nicht in den Librarys 
verhanden sind. Unteranderem auch einen Mikrocontroller. Wie Problemlos 
ist das ? Was sollte ich beachten.
4. Wielang hat es bei euch gedauer bis ihr einigermaßen mit dem Programm 
klar gekommen seit?

Fragen über Fragen. Alles nicht so einfach. Ich hoffe ihr könnt mir 
weiterhelfen.

Vielen Dank schon mal

Gruß Patrick

Autor: Schoasch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Es bedarf einer gewissen Einarbeitungszeit, die ist aber nicht sehr 
langen, dann ist man mit Protel sehr schnell und einfach unterwegs.

Ich geben dir folgenden Rat. Leg dir ein eigenens Projekt mit den 
pcb-Lib und der sch-Lib an. Danach inkludierst du dieses File ganz 
einfach immer. Der Vorteil hier ist, dass Protel dann immer alles findet 
und du keine Probleme mit den Footprints und den Schematic-Bauteilen 
hast. Weiter kannst du dann relativ einfach die Lib aktualisieren und 
ändern.

Autor: Patrick Meister (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Vielen Dank fuer eure Hilfe.

Leider habe ich noch immer einige Probleme und offene Fragen.
Ich hab ein bischen Angst das ich mich da in was verrenne. Deswegen 
wollte ich Fragen ob es moeglich waere das ich mal mit jemand von euch 
telefonieren konnte, um ein paar offene Punkte besser klaeren zu 
koennen.
Will euch natuerlich nicht auf die Nerven gehen.
Meine E-Mail Adresse ist PatrickMeister@gmx.net. Ihr koennt mir ja dann 
eure Telefonnummer mailen.

Vielen Dank

Gruss Patrick


Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.