mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Problem mit Bootloader


Autor: Jj Jj (jidan1)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

Ich habe ein ATmega128L und wollte darauf ein Bootloader programmieren. 
Der ATmega128L UART0 kommunizert mit ein FT232R chip, und der 
kommunizert mit der PC durch USB.
Ich habe der Bootloader von Martin THOMAS benutzt 
(http://www.siwawi.arubi.uni-kl.de/avr_projects/#avrprog_boot) und die 
nötigen änderungen gemacht laut readme.txt. Als programmier software 
benutzte ich AVRDUDE.

Problem: Ich kann kein code auf den µC downloaden. Immer wenn ich das 
folgende command eingabe: avrdude -p atmega128 -P lpt1 -c xil -b 115200 
-U flash:w:main.hex, kommt mir die fehler meldung: "Prgrammer may not be 
relkiable". Ein screenshot von fehler im command-prompt und das code 
selbst sind angehängt als Zip Datei.


Was denkt ihr was das Problem ist?


Danke,
JJ


Autor: JJ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann es sein das dieses Bootloader nicht für ein ATmega128 mit ein 
USB-Serial umwandler chip(FT232R) bestimmt ist?

JJ

Autor: Martin Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Bootloader wurde mit ATmega128 getestet. Ob 128L oder 128 spielt 
hier keinte Rolle. Probleme mit FT232 kann ich hier nicht nachvollziehen 
mangels Testplattform. Ein Aufbau PC<->seriell USB-Wanlder mit 
Prolfic-Chip<->MAX232<->ATmega funktionierte hier bei Tests. Die avrdude 
Parameter sehen ziemlich unpassend aus (-P lpt1 für einen 
"UART-Bootloader"??). Testweise mit AVRStudio/AVRProg ausprobieren, ob 
der Bootloader funktioniert. Damit sind schon mal ein paar mögliche 
Fehlerquellen ausgegrenzt.

Autor: Jj Jj (jidan1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sorry, das war natürlich ein tipp fehler (kann man auch an den 
screenshot sehen). Der command war: avrdude -p atmega128 -P com3 -c 
avr109 -b 115200
-U flash:w:test.hex.

Das interesante ist, dass der avrdude den signature von MCU lesen kann, 
kann aber ihm nicht programmieren, weil (laut avrdude) der programmierer 
nicht zuverlässig ist (reliable). Mit AVRPROG habe ich auch versucht 
ohne erfolg.

JJ

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.