mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Suche Zivi!


Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Zurzeit mache ich meinen Zivildienst in Köln im Kinderkrankenhaus. Ich 
suche noch einen Nachfolger!
Zu eurem Tätigkeitsbereich würde gehören: PHP-Skripte basteln (inkl 
MySQL), anderen bei Problemen aushelfen, Hardware tauschen,...

Es wäre schön, wenn ihr da schon Kenntnisse mitbringen würdet..

Antwortet bitte schnell (ich will meinen Nachfolger noch kennenlernen!!)

P.S.: Die Zivistelle kann leider keine Wohnung stellen... Wenn ihr von 
außerhalb kommt, müsstet ihr euch also um was eigenes kümmern. (da kann 
man dann vom Sozialamt Mietzuschuss beantragen...)

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Muss ma wirklich schon PHP können? oder reichts, wenn mans "im Dienst" 
lernt?

Autor: exZivi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ich suche noch einen Nachfolger!

Wozu? Das ist doch nicht deine Aufgabe, das bestimmen doch immer noch 
andere und die kümmern sich um deine Wünsche sicher nicht.

Klingt böse und gemein, ist es auch.

Ich spreche hier aus Erfahrung.  :-|

Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, so wie du das siehst ist das hier nicht ganz...
Ich hab eben vom Chef die Aufgabe gekriegt, einen Nachfolger zu suchen, 
dass das im Endeffekt er entscheidet, ist mir klar, aber ich darf 
schonmal die Vorschläge bringen..

Das hier ist eben die etwas andere Zivi-Stelle

Autor: Wurscht (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Das hier ist eben die etwas andere Zivi-Stelle

Hier soll wohl kostengünstig eine Stelle besetzt werden!

Autor: Hans (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
War auch mal Zivi - bin aber leider auf 'ne Stelle gekommen die mich 
nicht so sehr interessiert hat (Städtischer ganztages Kindergarten mit 
Kleinkindbetreuung :-(

Auch wenn es nicht zu Georg's eigentlichen Aufgaben als Zivi gehört 
seinen Nachfolger zu suchen, finde ich es trotzdem positiv, wenn 
versucht wird die Stelle mit den "richtigen" Leuten zu besetzen die dann 
mit dem Job auch was anfangen können.

Autor: Georg (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Naja, zurück zum Thema...

@Daniel: Ich habs auch erst hier "richtig" gelernt....

Autor: mag (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na dann mal los BWL studieren Jungs, solche wie ihr sind im Management 
immer gern gesehen - reguläre Arbeitsplätze mit Zivis besetzen 
kopfschüttel

Programmierung gehört DEFINITIV nicht zu dem Aufgabenbereich, der Zivis 
vom Gesetzgeber zugedacht ist !!!


>Und? Ist ja für nen guten Zweck...

welcher gute Zweck ? dem Krankenhaus Kohle zu sparen ??

>Auf jeden Fall sinnvoller, als für nen Euro Hundekacke zu sammeln.

dann hast du den Sinn von Zivildienst nicht verstanden


Zivildienst wird von Staat unterstützt um soziale Dienste zu verbessern 
die sonst nicht finanzierbar wären , UND ! um die soziale Kompetenz der 
Zivis zu fördern   -- nichts davon wird von einem Büro-Programmier-Job 
erfüllt, stattdessen gibts einen arbeitslosen PHP-Programmierer mehr


P.S.: nein, ich bin kein PHP-Programmierer, aber ich rieche Scheiße wen 
sie vor mir liegt, und das hier stinkt gewaltig!

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab gerade mal einem Freund von mir auf diesen Thread hingewiesen. Der 
arbeitet beim Bundesamt für Zivildienst. Ihr könnt euch ziemlich zeitnah 
auf eine Überprüfung einstellen!

War selbst Zivi und das Verhalten deiner Dienststelle ist eine Sauerei!

Zivis dürfen NIEMALS im Büro arbeiten!!!

Autor: Matthias S. (da_user)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alle regen sich auf, wegen Abmahnungen auf kleinster Ebene und blablabla

Und dann wird jemanden, der nen Zivi n bisschen fordert ne Kontrolle auf 
den Hals geschickt.
Gut mag sein das dies nicht seine Aufgabe ist, aber wenn ers kann und 
ihm Spaß macht? Und ob ein PHP-Programmierer deswegen Arbeitslos wird? 
Musikproduzenten klagen auch wegen Millionen"verlusten" durch 
Raubkopien, aber wieviele Raubkopierer würden sich die CD kaufen? Hier 
doch nichts anderes....

Unter aller Sau...

PS: Warum sollen Zivis NIEMALS in einem Büro arbeiten?

Autor: Perle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Haha, ich war beim Bund und hab gedacht, da laufen echt üble, nicht mehr 
zu toppende Arschlöcher rum...Hab ich mich wohl getäuscht, aber ich hab 
ja auch noch nie was vom Bundesamt für Zivildienst gehört.
Schade, dass die Mauer nicht mehr existiert, gell IM Sven ?

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weil sie es nicht dürfen?! Genausowenig wie 1 € Jobber Arbeiten machen 
dürfen, die sonst Festangestellte erledigen. Sicherlich wird es auch da 
häufig anders praktiziert, aber den betrefenden Dienststellen gehört 
genauso der "Arsch aufgerissen"!

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Perle

Wenn du meinst, dass du lieber wieder in der DDR leben würdest, okay!

Autor: Perle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach ja, Georg, lass Dich von sowas nicht erschrecken. Da kommt sich 
wieder mal einer oberwichtig vor, am Ende passieren wird sicher nix.

Autor: Perle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sven, nur weil Du sonst nix zu melden hast, mussste hier nicht versuchen 
arme, enagierte junge Menschen zu verschrecken.

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Engagiert ist er ja wohl was ganz anderes!!!

Das wäre er, wenn er in der Alten-, Kranken-, Kinderbetreuung oder sonst 
irgend einer sozialen Arbeit eingesetzt werden würde!

Er hat nur einen easy Job, der nur sein "Hobby" PC fortsetzt. Erklär mir 
mal bitte, was daran im Zusammenhang mit dem Zivildienst engagiert sein 
soll!

Autor: Perle (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Erklär mir mal bitte, was daran im Zusammenhang mit dem Zivildienst engagiert 
>sein soll!

Weil er sich selber um einen Nachfolger bemüht, der seinen Job 
vernünftig fortsetzt. Ich finde das ist Engagement.
So, ich hab gesagt, was ich zu sagen hab. Ich geh jetzt einen drauf 
machen, ist schließlich Samstag Abend. Ich hab lieber Spaß zusammen mit 
meinen Mitmenschen, statt sie zu denunzieren, und ihnen irgendwelche 
Sesselfurzer wegen Belanglosigkeiten auf den Hals zu hetzen wofür 
außerdem noch der Steuerzahler blechen muß.
Dass das nen PHP-Programmieren den Job kostet ist eh lächerlich, wenn's 
der Zivi nicht macht, macht's halt keiner. Einen Programmieren anstellen 
werden die sicher nicht, haben wahrscheinlich gar nicht die Kohle dafür.

Wünsch Dir noch nen schönen Abend Sven und hoffe für die armen Leute, 
die dir so über den Weg laufen, dass Du nicht jedem nur Ärger machen 
willst.

Autor: Sven (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weißt du was das Kinderkrankenhaus in Köln für ein Budget hat? Für DIE 
muss der Steuerzahler blechen, nämlich indem ein zweckentfremdeter Zivi 
für eine Arbeit eingesetzt wird, die sie sonst teuer bezahlen müssten 
und auch würden, wenn es nicht anders geht!

Außerdem ist es ja auch nicht so, dass Georg jetzt Ärger bekommt, nur 
seine Dienststelle, und da steh ich voll hinter, denn die bereichern 
sich am Steuerzahler!!!

Autor: mag (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann Sven nur 100%-ig zustimmen, der Einzige der hier assozial ist 
sind Leute wie Perle  mit "Dass das nen PHP-Programmieren den Job kostet 
ist eh lächerlich, wenn's
der Zivi nicht macht, macht's halt keiner"


wegen solch einer assozialen Einstellung wurden bereits tausende 
reguläre Arbeitsplätze von 1-Euro Jobbern ersetzt !!!


während meiner Schulzeit waren die Kantinenangestellten und Hausmeister 
noch normale Arbeitskräfte, heute arbeitet meine langzeitarbeitslose 
Tante kostenlos in einer Schulkantine um die Depressionen loszuwerden, 
als Kollegin hat sie eine 1-Euro Kraft und einen 400-Euro Hausmeister !



mit eurer scheiß Ego-Einstellung macht ihr Deutschland kaputt !

Autor: Dr.Seltsam (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hey Leute, ihr habt doch alle keine Ahnung, wie es um das deutsche 
Zivildienstwesen steht!
Zivis sind prinzipiell absolut sinnlos (genau wie die Wehrpflicht). 
Ich war selber einer in einer Behindertenwerkstatt und es wäre absolut 
und wiklich vollständig egal gewesen, ob ich da gewesen wäre oder nicht 
(und zwar nicht deswegen, weil sonst ein anderer da gewesen wäre, 
sondern weil es schlicht fast nichts zu tun gab). Ansonsten haben 
Studien doch schon vor Jahren gezeigt, dass Zivis mehr Kosten 
verursachen, wenn sie statt qualifiziertem Personal eingestellt werden 
und dies gilt vorallem auch für die hauptsächliche Beschäftigung in 
sozialen Einrichtungen.

Insofern gebe ich dem Threadersteller recht, denn mit seinem Anliegen 
gibt er dem Zivildienst wenigstens noch einen persönlichen Sinn, wenn er 
schon keinen geselschaftlichen Nutzen haben kann. Und davon abgesehen 
sind diese Bürostellen die attraktivsten Zivi-Stellen überhaupt, weil 
man da eben nicht in der übliche Manier ausgebeutet wird.

Und wer behauptet, man brauche das Jahr Zivilidienst, um sine 
Persönlichkeitsentwicklung voranzutreiben, den muss ich als erstes 
Fragen, welche Persönlichkeitsentwicklung denn die Bundeswehr zum Ziel 
hat. Genauso schleierhaft ist mir der militärische Nutzen eines 8 Monate 
(oder inzwischen noch kürzer) ausgebildeten Rekruten in Anbetracht des 
technologischen Niveaus heutiger Kriege. Der Haupteffekt bleibt die 
Verzögerung der eigenen Ausbildung um ein Jahr, so dass z.B. ich am Ende 
meines Studiums fast 27 Jahre alt sein werde, und zwar ohne Lücken im 
Lebenslauf oder dem Studium vorgelagerte Berufsausbildung

Ebenfalls eine Stilblüte heutiger "Zivi-Schizophrenie": Wenn bei 
Zivildienstschulungen in der Freizeit mit den mitgebrachten Notebooks 
Counterstrike o.ä. gespielt wird (w-Lan lässt grüßen)...


Gruß
Dr.Seltsam

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.