mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software 5,25" USB 2.0 Gehäuse wird nur als USB 1.1 erkannt


Autor: Bastler0815 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe ein 5,25" USB 2.0 Gehäuse von Delock, in das ich einen Yamaha 
Cd-Brenner eingebaut habe.
Allerdings erkennt mein Computer das Gehäuse nur als USB 1.1 Gerät, 
dementsprechend langsam arbeitet es auch.
Eine externe Festplatte am gleichen USB - Anschluss wird problemlos als 
USB 2.0 Gerät erkannt.
Hatte schon mal jemand von euch ein ähnliches Problem (und konnte es 
lösen) oder soll ich das Gehäuse am besten gleich wieder zurückschicken?

Autor: max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Hast du schon mit einem anderen USB-Kabel versucht?

Autor: Bastler0815 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, ich habe das genommen, das dabei war.
Aber die Erkennung läuft doch eigentlich nicht über das Kabel, oder?

Autor: Schorsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hatte das mal mit einem neuen USB-Stick, der USB 2.0 können sollte. 
Mein PC hat ihn aber auch nur mit full speed erkannt, auf einem anderen 
PC das gleiche. Also Teil engepackt und zürück zum Laden. Dort gabs ne 
längere Diskussion und der Verkäufer versuchte mir zu erklären, dass 
meine beiden PCs defekt seien und er nix machen könne. Ich bestand dann 
auf einen Test vor Ort notfalls in Beisein des Geschäftsführers. Nun der 
Verkäufer war dann nicht mehr so vorlaut, als der Stick auf seinem so 
tollen P-IV auch nur full speed brachte. Muß dazu sagen, es war ein 
blliger Stick und bei den Gurken wird halt gespart, wo es nur geht. War 
wohl die Firmware im Stick schrottig...

Autor: Matze (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hatte das gleiche Problem auch mit einem externen Festplattengehäuse von 
Ebay für 1,50 Euro. Obwohl der Controller ein PL2506 war und dieser laut 
Datenblatt USB 2.0 mit 480MBit unterstützt lief er nie schneller als 
1MB/s. Fälschen die Chinesen jetzt auch schon die Aufschrift auf den 
ICs?

@Bastler0815
Welcher Controller ist den in dem Gehäuse?

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
std Fehler in diesen Fällen ist wohl ein schrottiges USB Anschlusskabel 
in Verbinding mit schlechten Hostcontrollern. Einfach mal ein 
ordendliches Kabel probieren.
Ach ja für 1.50 gibts leider nichts zu kaufen selbst in China ist das 
deutlich teurer. Da hat einer einfach alte Ladenhüter entsorgt.
Ist billiger als verschrotten

Thomas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.