mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle neue Bauteil Packete


Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

Ich muss leider bei Eagle einige Bauteile die ich benutze jedesmal die 
Vias vergroessern z.B. bei r207/10 ... nagut das hab ich hinbekommen 
ohne probleme. Mein Problem ist das ich gerne alle Bauteile in einer 
Bauteilkatogorie z.B. "Meine Bauteile" haben moechte. Ich werde nicht 
schlau aus der Anleitung... Kann jemand helfen?

Mfg Dirk

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Dirk,

heißt bei dir "in einer Bauteilkategorie", dass du bestimmte Bauteile in 
einer eigenen Library (*.lib) haben möchtest? Wenn ich dich richtig 
verstanden habe, sag Bescheid.

Olaf

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

genau Olaf das meine ich

Autor: Olaf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mal ein Programm geschrieben, das ein Sortieren von Librarys 
erlaubt.
Leider finde ich es nicht wieder. Dann müssen wir das halt von "Hand" 
machen.

Als Beispiel entnehmen wir der Bibliothek "triac.lbr" den Tyristor 
MCR106.
Dieser hat das Symbol "Thyr", das Package "TO126L" und das dazugehörige 
Device
"MCR106.

- Öffne die Bibliothek "triac.lbr".
- Exportiere die Bibliothek in ein Script, z. B. Test.scr
  (Export -> Script)
- Öffne nun das erzeugte Script mit einem Text-Editor, gleichzeitig noch 
eine
  neue Text-Datei.
- In der Script-Datei findest du zunächst den Header. Den
  übernimmst du in deine neue Text-Datei und passt die
  letzten beiden Zeilen an deine Wünsche an.
  Der Header endet mit der Zeile "<author>" (kommt ein
  bisschen auf deine Eagle-
  Version an).
- Nun Kopieren wir das Symbol in deine neue Text-Datei. Es
  beginnt mit "Edit THYR.sym;" und endet vor dem nächsten
  "Edit xxx.sym".
- Das gleiche machst du jetzt noch mit dem Package (Edit
  TO126L.pac;) und dem Device
  (Edit MCR106.dev;).
- Speicher nun die neue Text-Datei als Script ab, z. B.
  MyLib.scr.
- Wenn du nun bei Eagle eine neue Bibliothek öffnest (File
  ->New->Library) kannst du
  dein neues Script ausführen (File->Script->MyLib.scr). Nun
  noch die Library unter einem vernünftigen Namen
  abspeichern, fertig.

Für alle Bauteile, die du in einer Bibliothek haben möchtest, musst du 
EINE Script-Datei erzeugen.

Viel Spaß,
Olaf

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Olaf ich danke Dir!!!!


Mfg Dirk

Autor: Alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
DANKE, mir hat es auch geholfen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.