mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Entwicklungsplatine ARM mit 16 ADC-Ports


Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche eine Entwicklungsplatine mit einem ARM mit 50 MHz aufwärts und 
vor allem 16 ADC-Ports.
Es soll µLinux darauf laufen, SD-Kartenleser haben, USB und Ethernet 
sind nicht absolut wichtig. Mein erster Blick viel auf den AT91SAM7A3, 
allerdings fand ich explizit für den kein Entwicklerboard.
Hat da vielleicht jemand einen Tip für mich?

Danke

Michl

Autor: Rooney Bob (rooney)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur so als Zwischenfrage, aber läuft auf einem ARM7 überhaupt Linux?

Autor: Dominic R. (dominic)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Thomas:
1.: uClinux != Linux - Linux setzt eine MMU voraus (mal abgesehen von 
den aktuellen NOMMU Bemühungen, die allerdings im Grunde eine 
Integration von uClinux in das "normale" Linux darstellen. uClinux läuft 
auf ARM7TDMI Systemen, sofern sie über genug Speicher verfügen (ein paar 
MB sollten es wohl sein).

2.: Auf einem AT91SAM7 würde ein normales Linux wegen der fehlenden MMU 
nicht laufen, wohl aber z.B. auf einem (erst Hynix, dann Magnachip, k.a. 
ob/wer den jetzt verkauft) HMS30C7202. Der 7202 ist ein ARM720T, also 
ein ARM7TDMI + MMU und Cache (unified I/D cache).

Gruss,

Dominic

Autor: griffin27 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo michl,

ich hab mir nun das eval board zum at91sam7a3 gekauft.
http://at.digikey.com

bin gerade bei der inbetriebnahme.

mit uClinux schauts glaub ich etwas schlecht aus, da das board keinen 
externen speicher, abgesehen von der sd-card, hat.
ich hab keine ahnung, ob man dafür die sd-card als speichererweiterung 
verwenden kann.

lg, griffin27

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das kann man nicht. Linux braucht viel RAM, das lässt sich nicht durch 
Flash-ROM ersetzen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.