mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Funktionsweise Compact Flash


Autor: Ma (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe einige Fragen zu Compact Flash.

Was ist mit CIS (Card Information Structur) gemeint?
Kann ich auf die CIS zugreifen?
Was muss man bei True IDE Mode beachten?
Was ist der Unterschied zischen True IDE Mode und den zwei anderen Mode?


Habe mir mal eine Speicherkarte mit 32 MB von Scandisk mit Winhex 
angeschaut.
Was ich jetzt nicht verstehe ist, dass die logische Sektor Nummer bei 0 
beginnt und die physikalische Sektor Nummer 32 ist. Was bedeutet das?
Außerdem werden nur 62560 Sektoren angezeigt. Was hat das zu bedeuten?
(alles bei logischer Laufwerksansicht)


Wenn ich nun die physikalische Laufwerksansicht auswähle kann ich 62720 
Sektoren anschauen. Warum ist das so?
Was für Daten stehen in den ersten 32 Sektoren drin?


Danke für Eur Hilfe

Autor: Carsten Pietsch (papa_of_t)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Teilantworten: für den TRUE IDE MODE benötigst Du einen 16 Bit breiten 
Datenbus (Du mußt immer 16 Bit gleichzeitig lesen / schreiben), bei den 
anderen Modi reichen 8 Bit. Auch werden andere Pins benutzt zum 
Signalisieren von Lese-/Schreib-zugriffen.

Was da bei Winhex bei Dir physikalisch und logisch erscheint, weiß ich 
nicht - der physikalisch erste Sekter ist immer 0. Evtl. hast Du die 
Karte formatiert und an Anfang steht der MBR, Partitionstabelle oder so. 
Was hast Du denn vor mit der Karte?

Autor: BO (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja die Karte ist mit FAT formatiert.

Ich möchte mit dem PC Daten auf die Karte speichern und anschließend die 
Daten mit einem FPGA wieder auslesen.

Autor: Carsten Pietsch (papa_of_t)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, dann mußt Du die FAT interpretieren (dafür gibt es hier viele 
Threads, egal ob auf SD oder CF-Karte) und die Sektoren Deiner Datei 
zusammensuchen. Einfacher für der FPGA oder uC ist es, Sektoren einfach 
nach physikalischer Nummer zu lesen und zu schreiben - Dafür braucht man 
dann wieder ein etwas aufwendigeres PC-Programm.. Viel Erfolg!

Autor: BO (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

könntest du mir mal die Links raussuchen, wo das schonmal behandelt 
wurde?

Autor: Carsten Pietsch (papa_of_t)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das macht der Link da oben, wo "Suchen" dran steht, für Dich. Gib 
einfach CF und FAT ein. Viel zu lesen hast Du in jedem Fall, wenn das 
Thema neu für Dich ist.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.