mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ersatz für TXN612?


Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

http://www.motelek.net/schema/spannung/malaguti_umbau.png

Für mein Kreidler Mopped müsste ich diesen Spannungsbegrenzer aufbauen, 
damit ich meine Blinker auf LED umrüsten kann, damit meine Blinker auch 
gesehen werden (-;
Nun habe ich das Problem, dass ich alle Teile bis auf den TXN612 bei 
Reichelt bestellen kann und dieses Bauteil auch nirgendwo anders 
bekomme.
Weis jemand von euch, was ich für eine Ersatz nehmen könnte, den ich 
auch bei Reichelt bekomme?

Würde mich sehr über Hilfe freuen
Gruß Tobias

Autor: INT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vergleichen und Ersatztyp aussuchen

http://www.alldatasheet.com/datasheet-pdf/pdf/8206...

Autor: CrossReference (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der TIC126M sollte den Job übernehmen können...

Autor: INT (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja genau.

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke erstmal für eure Hilfe!
Die Anode des Thyristors liegt an dem Ladeanker der Zündung, da müssten 
also hohe Spannugnen anliegen. Der TIC126M hat eine kleinere RMS 
Spannung als der TXN612 (2500V). Kann ich den TIC126M trotzdem 
verwenden.
Sorry wegen der frage, aber ich kenn mich mit Thyristoren überhaupt 
nicht aus....

Gruß Tobi

Autor: CrossReference (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der TXN612 ist isoliert (bis 2500V RMS).
Beim TIC126M hat die Anode Kontakt mit dem Lochblech!
Ergo: Du musst selber für Isolation sorgen!
Wenn du es gut machst kannst du die 2500V locker toppen! ;o)

Autor: Tobias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, danke!
Dann werde ich den TIC126M benutzen!
Gruß Tobias

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.