mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Taster und LEDs


Autor: TechInfo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich mache grade meine ersten Schritte mit dem STK500 und AVRs und will 
vor Feierabend schnell noch ein kleines Prog zum Testen erstellen.

Es sollen ganz einfach die Taster mit den LEDs verknüpft werden, so dass 
LED1 leuchtet wenn Taster1 gedrückt wird usw.

#include <avr/io.h>

int main (void)
{
  PORTB=0xFF;
  DDRB=0xFF;

  while(1)
    PINB=PORTD;
return 0;
}

Funktioniert nicht. Wie kann man das realisieren?

Autor: fabs (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
weil du das pin register nicht richtig schreiben und das port register 
nicht richtig lesen kannst.

PORTB = PIND; wäre sinnvoller

sofern so ein prog sinnvoll ist ;-)

Gruß
Fabian

Autor: Falk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@TechInfo

>    PINB=PORTD;

vielleicht eher so

     PORTD=PINB;

MfG
Falk

P.S. Mal "ganz schnell was vorm Feierabend machen" geht regelmässig 
schief!

Autor: TechInfo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ohje, peinlich. Ich sollte Feierabend machen ;)

thx

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.