mikrocontroller.net

Forum: Platinen Ein Bauelement mit Eagel generieren


Autor: Ghassan Annan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Liebe Freunde,
Ich mache zur Zeit meine Diplomarbeit, und habe mich neulich mit Eagel 
4.0 beschäftigt. Ich soll ein Bauelement LM335 generieren.Das Bauelement 
hat das Package TO-92
Meine Frage ist, kann ich das gleiche Package von anderem Bauelement 
ohne Bedenken nehmen? Ich bitte um Vorschläge und Hilfe.
Vielen Dank im voraus.
Ghassan
P.S. falls jemand das Library von LM335 hat, würde ich mich freuen, auf 
meine eMailadresse zu bekommen.

Autor: Lars (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Klar kannst du einfach die bestehende Package TO-92 verwenden.

Nimm einfach ein anderes Bauteil aus Eagle mit dem gleichen Gehäuse und 
gleichem Symbol im Schaltplan und Benenne es nach dem Einfügen um bzw. 
setze als Value LM335.

z.B.:
ADD LM337LZ
VALUE IC1 LM335

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.