mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Akku an ADC zerstört AVR32


Autor: Liandry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe an dem ADC ein Akku mit 3,6 Volt angeschlossen.

Jetzt habe ich aber mein AVR von der Versorgungsspannung genommen und 
habe den Akku am ADC Pin vergessen.Seit dem gibt mir der AVR keine 
Spannungswerte mehr über die RS232.

Habe ich jetzt einen von 8 ADC Eingängen meines AVR`s zerstört ??

Autor: Robert (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was hat denn der AVR für eine Referenzspannung und welche 
Betriebsspannung(en)??

Autor: johnny.m (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Habe ich jetzt einen von 8 ADC Eingängen meines AVR`s zerstört ??
Möglich. Die internen Clamp-Dioden werden ja schließlich nicht 
"abgeschaltet", wenn der µC keinen Saft hat. Je nachdem, wie der Akuu 
angeschlossen war, ist er dann möglicherweise über die Clamp-Diode des 
betreffenden Portpins kurzgeschlossen worden und hat den Port thermisch 
beschädigt. Ist aber nur eine Idee...

Autor: Liandry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Referenzspannung habe ich auf " Kondensator an Vref gegen 5V" 
eingestellt

Betriebsspannug = 5V

Autor: Liandry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo johnny


Ich habe den AVR mal eingeschaltet und den ADC Pin mit einem Wiederstand 
an 7.2 Volt angeschlossen, dann liegt am ADC Pin 6.5 V an und der Rest 
von 0.7V fällt dann an den Dioden ab.

Wenn das alles so ist , könnte der ADC Pin dann doch noch ganz sein ??

Das alles habe ich nur 3 Sekunden gemacht.

Autor: alex trusk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
avr32 oder atmega32?

avr32: "selbst schuld, pass besser auf"
atmega32: "kann schonmal passieren, kostet ja nicht die welt"

in beiden faellen wuerd ich jedoch sagen: "tja, da wirst du wohl dein 
lehrgeld bezahlen und den controller tauschen muessen".

es gibt nunmal abolute maximum ratings. und clampdioden bringen ohne 
strombegrenzung auch nichts.

Autor: Liandry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja soll das heisen das ich sogar bei einem RESET alle externen 
Spannungsquellen vom ATmega32  ADC trennen muß?

Autor: Liandry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hätte wohl doch einen 10k Widerstand in reihe zum ADC Pin in das 
Messkabel einlöden sollen.

Autor: alex trusk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ja soll das heisen das ich sogar bei einem RESET alle externen
>Spannungsquellen vom ATmega32  ADC trennen muß?

Datenblatt Seite 287:
Voltage on any Pin except RESET with respect to Ground: -0.5V to 
VCC+0.5V
Voltage on RESET with respect to Ground: -0.5V to +13.0V

d.h. wenn VCC = abgeklemmt = 0V ist, dann darf maximal 0.5V an den Pins 
anliegen. Mit RESET hat da nichts zu tun, es sei denn du resettest den 
AVR indem du die Spannung kurz aus und wieder einschaltest.

Autor: alex trusk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich hätte wohl doch einen 10k Widerstand in reihe zum ADC Pin in das
>Messkabel einlöden sollen.
Maximaler Strom ueber die Clamping-Dioden ist 1mA. Damit bist Du bis 10V 
(U = R * 0.001A) auf der sicheren Seite.

Autor: Liandry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank für die zahlreichen Antworten .

Ich muß mir mal ein Wörterbuch für technisches Englisch kaufen , anders 
kann man die Datenblätter nicht verstehen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.