mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR m128 Webserver Problem


Autor: Steffen Ge (mistery386)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe mir einen AVR Server zugelegt diesen kann ich bereits auch
Erfolgreich anpingen und über RS232 mit ihm kommunizieren.

Aber der zugriff über Webbrowser funktioniert noch nicht.

Ich schätze mal er will Dateien aus einer SD karte haben aber
ich möchte vorerst nur mal mit dem vorhandenen auskommen.

Zusätzlich zu dem Speicher des Mega128 habe ich noch einen 24C16
auf dem board. Das momentan vorhandene Programm gibt es unter 
http://mitglied.lycos.de/steffengensmueller/Mega128.rar

Meldung aus dem Terminal:
Welcome
Init RTL8019: Ok
Requested addr 0, length 512 --> read from EEPROM[0] at a0 offset 0
NO FAT16 partition found!
File not found
Searching for DIR2
File not found
Have to create new file!
Append ERROR
Option 53: 2
Option 54: c0 a8 2 1
Option 51: 0 d 2f 0
Option 58: 0 6 97 80
Option 59: 0 b 89 20
Option 1: ff ff ff 0
Option 3: c0 a8 2 1
Option 6: c0 a8 2 1
Option 28: c0 a8 2 ff
Offered Address: 192.168.2.23
Option 53: 5
Option 54: c0 a8 2 1
Option 51: 0 d 2f 0
Option 58: 0 6 97 80
Option 59: 0 b 89 20
Option 1: ff ff ff 0
Option 3: c0 a8 2 1
Option 6: c0 a8 2 1
Option 28: c0 a8 2 ff
Assigned Address: 192.168.2.23


Wie bekomme ich es jetzt hin um eine einfache *.html datei über den 
Webbrowser aufzurufen?

Schonmal Danke im vorraus!

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die RAR Datei ist keine RAR Datei. Es ist eine Lycos HTML Seite, die 
einen direkten Download von deiner Seite verbietet und auf deine Seite 
weiterleitet. Dort finde ich die RAR Datei nicht zum Download.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ADD:

Sie versuchen, auf eine Datei zuzugreifen, die auf einer privaten 
Mitgliederseite auf Tripod kostenlos gehostet wird:

http://mitglied.lycos.de/steffengensmueller/Mega128.rar

Um auf diese Datei zuzugreifen, müssen Sie in den Account über die 
Startseite der Mitgliderseite einsteigen:

http://mitglied.lycos.de/steffengensmueller
(Weiterleitung in 5 Sekunden)

Autor: Steffen Ge (mistery386)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Scheiß lycos...
Datei im anhang.

Noch ein kleiner Hinweis: Das Programm ist ursprünglich von 
www.ulrichradig.de
Ich habe das Programm aber bereits so übernommen (Fertiger Serverboard 
aus ebay).

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Scheiß lycos...

Es zwingt dich ja keiner Lycos zu benutzen. Andere sich vielleicht froh, 
dass ihre Dateien primitiv gegen Leeching geschützt sind.

> Ich habe das Programm aber bereits so übernommen (Fertiger Serverboard
> aus ebay).

So wie ich die Source kurz überblicke, ist das keine Source für einen 
Webserver.

Das Target in deinem RAR heisst evalboard und darin kann ich nur 
grundsätzliche Routinen zum Testen des Dateizugriffs auf fax.txt (lesen) 
und write1.txt (append) erkennen. Das sieht nach laufenden Arbeiten aus, 
Stand 9/2006.

Bist du sicher, dass du die richtigen Quellen hast?

Autor: Steffen Ge (mistery386)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, das war so bei dem Server dabei.
Und das war bisher das einzige das ich überhaupt
soweit bekommen habe das es das anpingen beantwortet.

Ich habe natürlich bereits die Software von
http://www.ulrichradig.de runtergeladen und  Prozessor usw
angepasst aber beim umwandeln kommen da nur etliche
Fehlermeldungen die ich leider nicht in griff bekomme.

Wenn es irgendwie möglich ist die software von Ulrich Radig
oder ähnliche bei mir zum laufen zu bekommen, wäre es mir
natürlich auch recht.

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hol dir mal nicht die neuste Version (1.40, da scheint Ulrich dran zu 
arbeiten um es auf den Atmega644 anzupassen), sondern hol dir z.B. die 
1.38MMC

Die 1.38MMC Sourcen übersetzen bei mir ohne Probleme. Wenn du Probleme 
bekommst, schreib' halt welche es sind.

Autor: Steffen Ge (mistery386)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist ja geil!
V1,38 Läuft wirklich bestens ;)

Ich hatte die V1,40 und die V1,35 versucht aber die gingen trotz 
Anpassung des Controllers, Quarz, etc nicht.

Jetzt fehlt mir nur noch die möglichkeit Ports über das web zu steuern 
aber das versuche ich auch erstmal alleine hinzubekommen.

Dankeschön Stefan

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.