mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Spülmaschine: Neues Eckventil oder Adapter?


Autor: twice_rock (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Ich habe mir im Internet eine Spülmaschine ersteigert. Die Eckventile in 
meiner Küche sind nicht für den Anschluß einer Spülmaschine vorgesehen 
(haben also nur jeweils einen Anschluß für den Wasserhahn der Spüle). 
Meine Frage: Muss ich jetzt ein neues Eckventil mit entsprechendem 
Anschluß (und zusätzlichem Absperrhahn) für die Spülmaschine kaufen, 
oder reicht es auch einen enstprechenden Adapter zu kaufen? Ich hab halt 
etwas bedenken, ob der Querschnitt des jetzigen Eckventils für die 
Spülmaschine ausreicht.

Danke,
Stefan

Autor: Florian *.* (haribohunter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ehrliche Antwort?

Ich hab keine Ahnung!

Autor: tex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
<< Querschnitt des jetzigen Eckventils >>


Einen Adapter dieser Art wirst Du selber bauen müssen, sofern wir hier 
von den üblichen DIN-Anschlüssen reden und für das Geld gibt es einen 
neuen Hahn, und damit das ganze in ein Forum mit Elektro-Bezug passt, 
baust Du ein Magnetventil an, das bei Wasseraustritt den Zulauf sperrt 
und mittels eines uC erzeugst Du einen Alarmton der die Störung meldet, 
mit  4 verschiedenen Tonlagen. Dazu postet Du als erstes im uC Forum die 
Frage
"Welchen AVR für Feuchtemelder" gefolgt von der Frage: Welchen Melder 
für Feuchtigkeitsmeldung in dem Du die Vor- und Nachteile von Schwimmer- 
und Elektrolytischen Sensoren diskutierst. Dann wird die Software mit 
Anbindung ans Internet als Webbrauser diskutiert der den aktuellen 
Wasserpegel in Deiner Küche anzeigt, mit Speicherung des Höchst- und 
Niedrigpegel. (in einer Erweiterung mit einer statistischen Auswertung 
zu den Pegelwerten des nächsten Fließgewässers) Natürlich werden die 
Fragen zur Funkübermittlung der Daten des dort anzubringenden Melders 
ebenfalls hier im Forum diskutiert inklusive der 
Befestigungsmöglichkeiten am nächsten Brückenfeiler und der Frage ob Du 
einen Kabelgraben für Deine Sensorleitung über öffentliches Strassenland 
buddeln darfst und ob Du als Privatperson auch die offenen Kabelgräben 
über Nacht sichern musst. Bei einem ersten Prototypen hörst Du aber so 
laut Musik in Deiner Wohnung, dass sich der Nachbar bei Deinem Vermieter 
beschwert und selbiger Dir die Wohnung sofort kündigt. Du ziehst aus und 
in Deiner nächsten Wohnung gibt es dann schon einen Zweiten Anschluss 
für die Spülmaschine was besonders gut für Dich ist, denn inzwischen hat 
die Polizei den illegal gebuddelten Graben bis zu Deiner letzten Wohnung 
verfolgt und ein Staatsanwalt nagelt gerade Deinen Ex-Vermieter wegen 
illegaler Schachtungsarbeiten im öffentlichen Strassenland ans Kreuz.
Du hingegen merkst davon nichts, weil Du gerade Geschirr in der frisch 
angeschlossenen Spülmaschine abwäscht und die gewonnene Zeit dazu nutzt 
die Teilnehmer des Forums mit der Frage zu beschäftigen wie du Deine 
Stereoanlage so umbaust, dass di laute Musik nicht mehr die Nachbarn 
stört. Dabei schaust Du kopfschütteln einen Bericht im Privatfernsehen, 
in dem ein Bericht über Mietnomaden gezeigt wird die Tonnen 
unabgewaschenen Geschirrs in einer Wohnung zurückgelassen haben und aus 
bisher ungeklärter Ursache ein Loch in die Strasse vor dem Haus gruben.

Autor: twice_rock (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hehe :) lustige geschichte. du scheinst da ja selbst schon erfahrungen 
gemacht zu haben :)

weiß denn auch noch jemand was zum thema?

danke, stefan

Autor: en Eckfix brauchste (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ebay-Artikel Nr. 250065512690

Autor: pripri (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@tex

nicht schlecht, kurz vorm schlafengehen noch mal gelacht, werd ich heute 
nacht wenigstens keine alpträume haben.

frohe ostern an alle

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.