mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Anfängerfrage zum Quarz


Autor: Starter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab eine Anfängerfrage zum Quarz.
Der Quarz gibt doch einen Takt aus. Warum hat er zwei Beinchen?
Würde nicht eins reichen wenn auch nur ein Takt ausgegeben wird?

Ist es egal wie rum man einen Quarz einlötet?

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Quarzoszillator gibt einen Takt aus, braucht daher min. 3 Beine: 
Strom,Masse,Ausgang. Ein Quarz hingegen ist ein passives Bauelement 
ähnlich Kondensator,Spule,Widerstand. Und Strom will nun einem 
mindestens 2 Beine, zumindest wenn drahtgebunden.

Wie herum ist egal.

Autor: Falk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Starter

>Der Quarz gibt doch einen Takt aus.

Nein. Er erzeugt nur im Zusammensoiel mit einer Oszillaltorschaltung 
einen Takt. Allein kann der gar nichts.

> Warum hat er zwei Beinchen?

Auf einem Bein kann man nicht stehen, alte Trinkerweisheit. ;-)
Es gibt so ziemlich kein Bauteil, das nur einen Anschluss hat. Zwei sind 
Minimum.

>Würde nicht eins reichen wenn auch nur ein Takt ausgegeben wird?

Nein. Das was du im Hinterkopf hast ist ein QuarzOSZILLATOR, also Quarz 
+ Oszillatorschaltung in einem Gehäuse. Die brauchen min. 3 Pins (Masse, 
Versorgungsspanunung,Taktausgang), haben aber meist 4 oder sogar 6 Pins 
(einige sind dann nicht angeschlossen, dafür kann man Standardgehäuse 
verwenden).

>Ist es egal wie rum man einen Quarz einlötet?

Die Pins sollten in Richtung Leiterplatte zeigen. ;-)
Im Ernst, es ist egal. So wie bei einem Widerstand.

MfG
Falk


Autor: Art. 4020 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fragen gibts im April...........................

Autor: Bal (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Quarz ist nur ein Resonator mit extrem hoher Guete.

Autor: Art. 4020 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Quarz ist ein Kristall, der mechanisch hin und her schwingt.
Bis er sich totgescwungen hat.

Autor: ernst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Würde nicht eins reichen wenn auch nur ein Takt ausgegeben wird?
ja klar, geht sogar ohne beinchen !
dann kannst du ihn allerdings nur noch ankleben...

Autor: Detlef _a (detlef_a)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>>Es gibt so ziemlich kein Bauteil, das nur einen Anschluss hat. Zwei sind 
Minimum.

Ne Spannung ist IMMER ne Potentialdifferenz zwischen ZWEI Punkten, 
deswegen mindestens zwei Beine. Gerne bezieht man ne Spannung ja auf 
'Masse' oder 'Ground' oder 'Erde', das ist aber nicht zwingend. Nem 
Bauteil ist es egal, worauf der Designer seine Spannungen bezieht.

Hört sich trivial an, ist auch so schwierig nicht. Offensichtlich ist 
diese Tatsache aber nicht allen Elektronikern bekannt, weil immer wieder 
diese kruden Fragen zu Netzteilen kommen ("Kann man mit nem 7805 ne 
negative Spannung erzeugen?") oder die berühmte Frage, ob dieser oder 
jener OP für 'unipolare Versorgung' geeignet ist.

Cheers
Detlef

Autor: Starter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke, das ist mir jetzt soweit klar.
Jetzt wüsste ich gerne noch welche Form die Schwingung eines Quarzes 
hat.
Ich würde mal auf nen Sinus tippen, liege ich da richtig?

Autor: ernst (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.