mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs mein AVR Spinnt


Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe folgendes phänomen.

Er startet einfach mal neu (hardreset) er durchläuft manche funtionen 
nicht die printf über fdevopen geht nicht oder nur manchmal.


Kann es sein das der SRAM überläuft???
mir ist es aufgefallen wo ich ein Array angelegt habe natürlich statisch 
weil es immer existent sein soll wo ich werte ablege.
seit dem spinnt er.


Wie sollte man sram schonend programmieren???

Mein System ein 128Mega.

Danke

Autor: Regler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Kann es sein das der SRAM überläuft???

Yep. Dein Array, wie groß war das?

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Map-File produzieren und nachsehen wo die Klöpse liegen. Auf die 
Gesamtmenge dort definierten RAMs nochmal so ein paarhundert Bytes RAM 
(wenn wie hier printf verwenden wird, sonst ggf. weniger) draufrechnen. 
Das sollte dann in den Speicher passen. malloc() Speicher geht 
zusätzlich ein, und ist schon deshalb dringend abzuraten. Grössere 
Klöpse auf dem Stack (lokal in der Funktion) sind ebenso riskant.



Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie und Wo kann ich ein map file produzieren.


den printf nehme ich nur zum debuggen.


noch mal ne frage wann nehme ich volatile und extern????


Danke

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo nochmal


Also das Map file hab ich gefunden


wenn ich das richtig sehe könnte es hier stehen
Allocating common symbols
Common symbol       size              file


wenn ich die hex zusammenzähle komme ich auf 1733 byte der 128iger hat 
ja 4096 byte. das sollte ja reichen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.