mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Ausbildung zum Klavierlehrer


Autor: Johanniskraut (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es eine Möglichkeit, außer an Musikhochschulen, sich zum 
Klavierlehrer ausbilden zu lassen? Wenn ja, wo in Berlin?

Autor: bwd (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist keine Ausbildung, das ist ein Hochschulstudium!! tztztz

Autor: Labermax (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Offizielle Lehrbefähigung erhält man nur durch Studium. Privater 
Klavierlehrer darf aber jeder werden. Da gibt es keine Beschränkung und 
solange die Kunden das akzeptieren, klappt es. Der Markt ist aber 
dreifach gesättigt. Selbst die gut ausgebildeteten Musikleherer haben 
kaum zu tun,

Autor: Knuddel Pudel (knopf)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wegen dem Überangebot bekommt man nur eine Stelle irgendwo wenn man auch 
Musik studiert hat.
Leute die nur Musik machen ohne Studium haben da keine Chence es sei den 
man hat einen großen Namen und kann sich Klavierspielter von Beatles 
oder so nennen.

Autor: 1!2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>es sei den man hat einen großen Namen und kann sich Klavierspielter
>von Beatles oder so nennen

Oder man ist konkurenzlos günstig.

Autor: Wegstabenverbuchsler (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Oder man ist konkurenzlos günstig.

so wie die geclonten peruanischen Panflöten-Spieler oder russischen 
Quetschebüggel-Spieler in den Einkaufssstraßen von Großstädten?

Autor: 1!2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>so wie die geclonten peruanischen Panflöten-Spieler oder russischen
>Quetschebüggel-Spieler in den Einkaufssstraßen von Großstädten?

Nee, nicht so.

Autor: mag (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
5-10 Euro/h steuerfrei sollten in der Einkaufsstraße aber auch möglich 
sein, und wenn du schlecht bist musste in der S-Bahn,... spielen , da 
wirst du bezahlt damit du abhaust ;-)

Autor: geistiger dünnschiss (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>5-10 Euro/h steuerfrei sollten in der Einkaufsstraße aber auch möglich
>sein, und wenn du schlecht bist musste in der S-Bahn,... spielen , da
>wirst du bezahlt damit du abhaust ;-)

den "musikern" und "künstlern" in der einkaufsstraße schmeiss ich ja 
noch gerne 'nen euro in den koffer. dafür stell ich mich ja auch ein 
paar minütchen hin und hör es mir an.

aber den versoffenen...ach ich lass es direkt!

ich habe auf einer meiner reisen jemanden kennengelernt der sich u.a. so 
eine 1 jährige weltreise finzanziert hat. als beispiel: in sydney vor'm 
supermarkt hat er in einer stunde 60 Aust. Dollar für's saxophon spielen 
kassiert! jemand anderes hatte ne artistische ader und hat mit 
jonglieren etc. seine weltreise mitfinanziert.
tja, ob ich chancen habe wenn ich mich in der einkaufsstraße mit meinem 
laptop hinsetzte und controller programmiere? :-)

Autor: Stimmgabel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Treffen sich zwei Musiker auf den Wagner-Festspielen:
Fragt der eine: "Geigst du die Geige, Gai van der Gauch?"
Sagt der andere: "Nein, ich schabe das Cello, du schäbiger Schuft!"

Autor: Zoroaster (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Stimmgabel
Toll trollig trägst du wonnige Witze vor,
verstehen nur Verständige, neidlicher Nicker, trauriger Tor!

(Anm.: sorry für die Beleidung, aber mir is nix Besseres eingefallen ;))

Autor: Betrachter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@bwd: Hochschulausbildung kann man genauso sagen.
Egal.

So zum einen kann man Musik als Lehramt studieren meistens in Verbindung 
mit anderen Fächern, dann gibts noch die Möglichkeit ein Studium zum 
Dipl. Musiklehrer oder Staatl. gepr. Musiklehrer oder ein Studium an 
einer Berufsfachschule.
Daneben gibts auch noch die Möglichkeit nur Instrumentalmusik zu 
studieren ohne pädagogischen Abschluß.
Dem Beitrag oben muss ich recht geben, im Prinzip kann jeder 
unterrichten.
Als Privatlehrer is es nicht unbedingt erforderlich nen Abschluß zu 
haben, es ist aber trotzdem von Vorteil (erstrecht für einen Selbst)
Im Musikschulbereich da ist es unterschiedlich, bei den öffentlichen da 
wird meist Dipl. oder Staatl. gepr. Musiklehrer verlangt, manchmal auch 
BFS 3.Jahr, aber ohne Abschluß geht da normalerweise nix.
Bei den Privaten Schulen, da kommen dann auch noch die ohne Abschluß 
oder welche mit privatem Diplom hinzu.

Grüße

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Musik auf Lehramt studiert man nicht mit anderen Fächern zusammen. Das 
ist ein Fach wie Kunst, wo man sonst kein anderes Fach hat.

Autor: Betrachter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Timo:
Kommt drauf an, Gym schon, also noch. Is aber geplant das es nicht mehr 
geht. Bei Real-, Grund-und Hauptschullehramt gehts nicht das man "nur" 
Musik hat.

Autor: Eclipse (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In Österreich kannst Du dich auch auf einem Konservatorium zum 
Musiklehrer ausbilden lassen. Dafür brauchst Du nicht einmal die 
Hochschulreife. Es reicht eine Aufnahmeprüfung. Wie es in Berlin 
aussieht - keine Ahnung!

Gruß

Eclipse

Autor: Betrachter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das geht beim Studium zum Musiklehrer und zum Instrumentalmusiker glaub 
ich fast überall das man ohne Abi reinkommen kann.Die Aufnahmeprüfung 
muss halt bestanden werden und ein Zusatzantrag muss gestellt werden.
An der Popakademie z.B. muss dann noch ein zusätzlicher Test gemacht 
werden wenn ein Bewerber kein Abi.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.