mikrocontroller.net

Forum: Platinen Sind diese Bohrer ok?


Autor: Maxim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe hier ein Set bei Conrad gefunden: 
http://pdf.conrad.de/_pdf/7S/lo/7S_0884.pdf

Ganz unten in der Mitte, "Spezialbohrer aus Vollhartmetall".

Was haltet ihr von diesen?

Autor: 1!2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die sind sehr gut, hab mir auch mal zwei gekauft, dürfte mindestens 5 
jahre her sein und sind noch einwandfrei. Und ich bohrer viele 
Platinen...

Werfe allerdings auch mal ein Blick in das Auktionshaus. Dort werden 
regelmäßig Bohrer angeboten, die aus dem vorsorglichen Werkzeugtausch 
stammen. Sind zwar gebraucht, dafür günstig und auch sehr gut. Hatte mir 
mal 50 Stück für 10 Euro ersteigert, ist auch schon ein paar Jahre her.

Autor: Jan M. (mueschel)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um Platinen zu bohren? Ja, die kannst du benutzen. Allerdings: Bei Ebay 
bekommst du für den gleichen Preis nicht nur einen, sondern gleich 30 
Stück. Diese sind dann zwar nicht neu, sondern gebraucht, was aber nicht 
viel ausmacht. Bei mir gilt eh: "Eher Bruch als stumpf" - und das dürfte 
auch bei dir gelten, sofern du nicht eine Standbohrmaschine mit extrem 
geringem Spiel hast.
Ich habe mir vor einiger Zeit bei Ebay insgesamt etwa 65 Bohrer in den 
unterschiedlichsten Größen für ungefähr zehn Euro gekauft - bis jetzt 
bin ich voll zufrieden.


Edit:  etwas zu langsam geschrieben... aber wenn zwei sich einig sind, 
dann ist das doch ein gutes Zeichen ;-)

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Blöd ist nur dass 0.80 mm HM nicht so gut bei ebay zu bekommen sind. Für 
Stiftleisten in FR4 passt das nämlich exakt. Da halten einzelne Stifte 
durch einstecken nach dem Bohren und lassen sich dann perfekt löten.

Autor: 1!2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Für Stiftleisten in FR4 passt das nämlich exakt.

Echt? Welche Stiftleisten nimmst du? Ich nehme immer die von Reichelt, 
und da geht grad so 0,9mm.

Autor: Maxim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Haben diese Bohrer einen speziellen Namen? Wonach soll ich bei ebay 
suchen?

Autor: 1!2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Maxim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
danke

Autor: Geniesser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Echt? Welche Stiftleisten nimmst du? Ich nehme immer die von Reichelt,
>und da geht grad so 0,9mm.

Die ganz normalen 0.63 mm vergoldeten SL. Geht dann schön mit etwas 
Druck (zugegebenermaßen eng) rein.

Autor: tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe son billig set von Pollin (6 Bohrer von 0,6 - 1,2mm, für 2 euro 
oder so), die haben jetzt schon rund 50 Euro-Platinen (verschiedenen 
Materialien) hinter sich und bohren immer noch super.
Bin positiv überrascht.

Autor: Ludwig Wagner (lordludwig)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal sehen wie die Ebay-Bohrer sind. Ich habe mir gestern 40 Stück 
Vollhartmetallbohrer mit 0,9mm für 5€ + 2€ Versand ersteigert. Ich werde 
Berichten!

Verkäufer war "luckypet", bietet im moment aber nichts mehr in der Art 
an...

Autor: Dirk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Ludwig...

Bin mal gespannt, was Du von den Bohrern hältst.
Hatte von dem Verkäufer auch mal 50 Stk gekauft.
Sehr viele von diesen Bohrern schlagen bei mir ganz gewaltig.
Da werden die Löcher einiges grösser als 0,9 mm.

Ach ja, liegt übrigens nicht an der Bohrmaschine.
Mit neuen Bohrern (leider auch viel teurer) schlägt nichts...


Dirk

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.