mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Grafisches LC-Display mit integriertem Controller SED1530


Autor: Maxim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie aufwendig ist es, dieses Display anzusteuern? 
http://www.pollin.de/shop/shop.php?cf=detail.php&p...

Autor: Lothar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Aufwand bei diesem Display liegt wohl mehr in der Hardware. Ein 
37-poliger Foliensteckverbinder und viele Puffer-C's nötig. 
Softwaremäßig bestimmt nicht so anspruchsvoll.
Grüße
Lothar

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Maxim

Für jemanden der von Pulldown oder Open Drain
keine Ahnung hat auf jeden Fall zu schwer.

Autor: Obelix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Maxim
Das Datenblatt zu diesem Display wird dir die Antwort geben.

Autor: Maxim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wozu die Puffer-Kondensatoren?

Autor: Lothar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So ein LCD braucht verschiedene Spannungen, das können schon mal 5..8 
sein. Beim dem Teil sind die Puffer-C's eben extern vorgesehen. Im 
Datenblatt ist das beschreiben. Ein LCD intern ist nicht so ohne... das 
das überhaubt funktioniert.

Autor: Maxim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ok, danke. Werde mich gedulden müssen, bis ich soweit bin.

Autor: Dirk Hofmann (arm-dran)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
holger wrote:
> @ Maxim
>
> Für jemanden der von Pulldown oder Open Drain
> keine Ahnung hat auf jeden Fall zu schwer.

Für jemandem mit Maxims Wissensdrang und Lernbereitschaft wohl
bald eine Konkurrenz für viele, die hier im Forum nur unnötige
Kommentare abgeben.

Mach weiter so Maxim. Du bist auf dem richtigem Weg.

In der Sesamstrasse hieß es auch schon:

Wer nicht fragt, bleibt dumm!

Autor: Phil P. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für das Display wird bei Pollin eine Ansteuerplatine angeboten. Im 
zugehörigem Download ist der Schaltplan und eine Stückliste. Kann man 
mit dieser Schaltung das Display nicht an den Atmel hängen ?

Autor: thkais (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Phil P.:

Jepp, kann man.
Ich habe mir aus dem C-Code die entsprechenden Passagen rausgepickt und 
das Ganze an einen Mega-32 gehängt, geht prima. Die Schaltung habe ich 
aus der Eagle-Datei heraus auf meine Bedürfnisse angepasst.
http://www.ftcommunity.de/details.php?image_id=7624
Ich habe vor, eine Bauanleitung zu machen - aber frag mich bitte keiner, 
wann duck

Autor: Maxim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wann?

Autor: Maxim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ps: Woher hast du den Quellcode? Habe mir die Zip bei Pollin 
runtergeladen aber finde dort keine Dateien mit .c am Ende?!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.