mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Die geniale Welt der FPGAs


Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute!

Ich lerne gerade VHDL. Auch mit dem EDK für 
Softcore-Prozessorimplementierung beschäftige ich mich.
Ich bin ein absoluter Anfänger und habe keine Ahnung.

Doch jetzt möchte ich mir mein erstes FPGA-Board zulegen. Ich
tendiere zu XILINX, weil ich die Tools schon einwenig kenne.
Zudem ist es mir wichtig einen möglichst modernen und neuen FPGA
zu verwenden, damit man nicht gleich wieder hinten nachhinke.

Welche FPGA-Bausteine sind die neuesten und gibt es hierfür Eval-Boards,
die ein paar Leds und ein paar Taster beinhalten? Auch verschiedenste 
Schnittstellen wären nicht schlecht.

Zusätzlich möchte ich den Microblace und den Power-PC-Prozessor mittels 
EDK implementieren.

Können wir bitte über die Boards und aktuellen FPGAS ein bisschen 
diskutieren.

Danke.
Tschüss
Martin

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Martin

>Ich lerne gerade VHDL. Auch mit dem EDK für
>Welche FPGA-Bausteine sind die neuesten und gibt es hierfür Eval-Boards,

Die NEUESTEN brauchst du nicht. Ein aktuelles reicht allemal.
Bei Xilinx sit Spartan3 im Moment das Mitel der Wahl. Aber auch ein 
"altes" Spartan-II(E) geht wunderbar.

>Zusätzlich möchte ich den Microblace und den Power-PC-Prozessor mittels
>EDK implementieren.

Bissel grosse Kaliber für den Anfang. Mein Rat: Bring erstmal den 
Picoblaze mit UART, LCD, Tastern und weiss der Kuckuk zum Laufen, dann 
reden wir weiter. EDK für Microblaze und PPC kosten nen Menge geld.

MFG
Falk


Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zum Thema PowerPC: ist der Prozessor ohne EDK überhaupt sinnvoll 
nutzbar? Compiler usw. gibt es ja, aber kann man den Core mit dem 
Webpack verdrahten?

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Andreas Schwarz

>Zum Thema PowerPC: ist der Prozessor ohne EDK überhaupt sinnvoll
>nutzbar? Compiler usw. gibt es ja, aber kann man den Core mit dem
>Webpack verdrahten?

Das dürfte SEHR aufwändig werden.

MfG
Falk


Autor: alex (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Das dürfte SEHR aufwändig werden.

Ich stelle mir einen uProzessor als eine Blackbox mit Adress- Daten- und 
Steuerbus vor, ist das etwa bei dem PowerPC und anderen nicht so..?
Aber was frage ich, habe bisher keine Erfahrungen mit Prozessoren auf 
dem FPGA, nicht einmal mit Picoblaze... :(

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ alex

>Ich stelle mir einen uProzessor als eine Blackbox mit Adress- Daten- und
>Steuerbus vor, ist das etwa bei dem PowerPC und anderen nicht so..?

Doch doch, aber gerade der STEUERbus besteht aus gut und gern 200++ 
Signalen. Denn da gibt mehrere Busse, PLB, OPB, etc.

>Aber was frage ich, habe bisher keine Erfahrungen mit Prozessoren auf
>dem FPGA, nicht einmal mit Picoblaze... :(

Na dann fang mal mit dem Picoblaze an, der ist kostenlos und den kreigt 
man auch per Hand verdrahtet.

MFG
Falk


Autor: I²C-Freak (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HIer ist ein Board was eigentlich zum Lernen ganz prima geeignet ist:
http://shop.trenz-electronic.de/catalog/product_in...

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.