mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ISP-Kabel mit Seriel - USB Konverter


Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe Leute,

nach langem lesen in diesem sehr guten Forum und genauso langen
Vorbereitungen ist es bei mir nun soweit das ist eine Mega16 vor mir 
liegen
hab.

Nun habe ich aber folgendes problem.
Ich nutze einen Serial - USB Konverter. Ich hab dieses ISP Kabel mit 
Schaltung zusammen gebaut:

http://s-huehn.de/elektronik/

,und wollte es zusammen mit ponyprog nutzen.

Jetzt hab ich aber gelesen das ponyprog keine USB-Serial Konverter 
unterstützt. Verbessert mich wenn ich falsch liege aber ich hier im 
Forum was gelesen.

Kann mir bitte jemand den Aufbau eines ISP Kabels zeigen das mit einem 
USB Wandeler funktioniert.

Ich will eigentlich nicht mit ponyprog arbeiten da ich in C lieber 
programmiere, daher muss das kabel nicht pp unterstützen.

Ich bin für jeden tipp dankbar,

mfg

Andreas

Autor: Jadeclaw Dinosaur (jadeclaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PonyProg und USB is' nich'.
AVR910-Programmierer sind zu empfehlen, da diese durch einen eigenen 
Controller Timing-unabhängig sind. Und das Timing ist das Problem bei 
USB-Seriell-Adaptern.
AVR910-Programmierer:
http://www.mikrocontroller-projekte.de/Mikrocontro...
ISP + HV-Seriell/Parallel wie STK500:
http://www.der-hammer.info/hvprog/index.htm

Für C nehme man dann WinAVR und AVRDude oder bindet den GCC aus WinAVR 
ins AVRStudio ein.

Gruss
Jadeclaw.

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke dir Jadec für deine Antwort!

Über die beiden programmer (ich hoffe ich wähler den richtigen ausdruck)
bin ich bereits bei meinen Vorbereitungen gestolpert.

Ich wollte sogar einen nachbauen nur habe ich das poblem das Ei in das 
Huhn
zu bekommen bzw. ich muss ja einen MC programmieren um eines dieser 
beiden projekte nachbauen zu können.

Gibt es also keine andrere /schnellere variante die mein problem löst?

Ansonsten musste ich mir einen MC von jemand anderen programmieren 
lassen um eines dieser Projekte nachzubaun.

Andere Frage, gibt es eine lösung das ganze über einen parallel - usb 
wandler zu realisieren (glaube zwar gelesen zu haben das dass nicht, 
geht aber wer nicht fragt bleibt dumm^^)?

Danke

Andreas

Autor: Jadeclaw Dinosaur (jadeclaw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den ersten (AVR910) gibt es auch fertig oder als Bausatz, siehe unten 
auf der Seite. Bei http://www.my-irshop.de/ gibt es auch eine 
USB-Version:
http://www.my-irshop.de/catalog/product_info.php?c...
Seriell:
http://www.my-irshop.de/catalog/product_info.php?c...

Den zweiten gibt es fertig von Atmel, nennt sich dann STK500. Hat dann 
aber noch ein paar andere Sachen mit drauf. Atmel selbst bietet 
ebenfalls einen ISP-Programmieradapter an, der liegt dann bei 40 
Euronen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.