mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Timer2 Interrupt funktioniert nicht


Autor: f.h. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe einen Atmega88 mit externen Quarz im Einsatz und benötige einen 
Interrupt jede Sekunde vom Timer2:

Ich finde den Fehler nicht:

void timer2 (void)
{

cli();             // disable global interrupts
TIMSK2 = 0x00;  //1. Disable the Timer/Counter2 interrupts clear
ASSR = (1<<AS2);  //2. Select clock source by setting AS2 as 
appropriate. TCNT2 = 0x00;        //3.  Timer2 = 0
TCCR2B |= (1<<CS22) | (1<<CS20);  // select prescaler: 32.768 kHz/128=1
                                  //sec between each overflow

// 4. To switch to asynchronous operation: Wait for TCN2UB, OCR2UB, and
//    TCR2UB.

while( (ASSR & (1<<TCN2UB)) | (ASSR & (1<<OCR2AUB)) |
        (ASSR & (1<<TCR2BUB)) );


// 5. Clear the Timer/Counter2 Interrupt Flags.
TIFR2 |= ((1<<OCF2A)|(1<<TOV2));


// 6. enable Timer2 Overflow interrupt
TIMSK2 |= (1<<TOIE2);
sei();
}

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.