mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Skineffekt


Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen

Kennt jemand gute Internetseiten oder Skripts zum Thema: Skineffekt?
Ich habe Google und Wikipedia bereits abgesucht mit kleinem Erfolg.

danke und Gruss

Autor: Jens D. (jens) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

also ich sehe nur, dass du extrem faul bist
Google direkt der erste Treffer:
http://de.wikipedia.org/wiki/Skineffekt
und hier der 2te
http://www.elektronik-kompendium.de/sites/grd/1102141.htm

tztztz

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Exakt diese Seiten habe ich bereits studiert leider enthalten diese 
Seiten etwa 10 Sätze und keine Herleitung mit Formeln.
Ich weiss was der Skineffekt ist und suche eine physikalische 
Herleitung!

Autor: Steven Wetzel (steven)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gast wrote:
> Exakt diese Seiten habe ich bereits studiert leider enthalten diese
> Seiten etwa 10 Sätze und keine Herleitung mit Formeln.
> Ich weiss was der Skineffekt ist und suche eine physikalische
> Herleitung!

Eine einfache Erklärung findest du hier:
http://en.wikipedia.org/wiki/Skin_depth

Eine bessere geht von der Maxwellschen Gleichung aus, kombiniert mit dem 
Ohmschen Gesetz. Ich muss mal schaun, ob ich irgendwo noch das Skript 
habe, vielleicht auch als PDF. Die Herleitung umfasst ein paar Seiten 
und ohne elektrodynamischen Grundkenntnisse oder zumindest Kenntnisse in 
der Verktoralgebra, sind die kaum zu verstehen.

Diese Frau kann dir dabei übrigens weiterhelfen. Sie hat auch ein 
hervorragendes Skript zur Theoretischen Elektrotechnik herausgebracht, 
dass als leichter Einstieg dienen sollte.

http://139.30.91.136/home/rienen/rienen.html

Autor: Gringo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Skineffekt sagt, dass ein Feld nicht eindringen kann. Dies, da der 
induzierte Strom ein Gegenfeld erzeugt, das dem urspruenglichen Feld 
entgegenwirkt. Allensfalls steht in JD Jackson : Classical 
Electrodynamics etwas. Dieses Buch ist allerding fuer normale Leute 
nicht lesbar. Das ist das Standardwerk nach 4 Semestern Physik. Das Buch 
enthaellt praktisch ausschliesslich Vektordifferentialgleichungen. Wenn 
man da nicht fluessig drueber hinweglesen kann ist nichts. Man kann nun 
eine DGL aufstellen und findet dass der Stron in der Tiefe mit e^-x fuer 
eine Flaeche abnimmt. Die charakteristische Tiefe, wo der Abfall 1/e ist 
heisst Skintiefe, hangt von der Leitfaehigkeit un der Frequenz ab. Bei 
nem runden Draht, wo die Skintiefe vergleichbar mit dem Radius ist, wird 
die Verteilung etwas anders sein. Das interessiert aber schon niemanden 
mehr.

Autor: Wolfram (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wieso suchst du für eine Herleitung in scripts oder im Internet
Geh in die Bibliothek:
R.Langkau, G.Lindström,W. Scobel Physik kompakt, elektromagnetische 
Wellen

Da gibt es einen Abschnitt zu Metallen und elektromagnetischen Wellen.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In "Elektromagnetische Feldtheorie für Ingenieure und Physiker" (ISBN 
3540265503) findest du eine Herleitung.

Autor: Haudegen, Alter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tach.

Zinke Brunswig Hochfrequenztechnik 1 Springer verlag ISBN 354066405X
Seite 89 Anschaulich am Koaxialkabel erläutert Herleitung über 
Feldgleichungen

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.