mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ARM7TDMI mit Epson Grafikcontroller


Autor: Daniel Bihlmaier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

eigentlich sollte man ja bei so einem Wetter die Sonne genießen
aber ich stelle trotzdem mal eine Frage.

Ich baue gerade ein System mit einem ARM7TDMI Controller und einem
LDC/TFT Grafikchip von Epson auf (S1D13A05 mit 256K embedded RAM).

Hat hier schon jemand mit so einer Anbindung Erfahrung gesammelt?

Bin für jeden Beitrag dankbar

Daniel

Autor: gerhard (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo daniel,
habe leide rnoch keiner erfahrung mit deinem lcd controlelr gemacht.
nur ein paar fragen dazu:
warum setzt du eine doch etwas exotischencontroller ein?
um welchen arm handelt es ssich?

gruss
gerhard

Autor: Rooney Bob (rooney)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gerhard wrote:
> hallo daniel,
> habe leide rnoch keiner erfahrung mit deinem lcd controlelr gemacht.
> nur ein paar fragen dazu:
> warum setzt du eine doch etwas exotischencontroller ein?
> um welchen arm handelt es ssich?
>
> gruss
> gerhard

Exotisch? Er hat doch erwähnt dass es ein ARM7TDMI Core ist...

Autor: Daniel Bihlmaier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was ist den an einem EPSON Grafikcontroller exotisch ???

Wie soll man denn sonst ein TFT mit 4/VGA ansteuern.

Bei ARM7TDMI meinte ich die Busanbindung dieses Controllers an den 
Grafikchip!

Noch keiner Erfahrungen damit ?

Daniel

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal bei Ulrich Radig ins ARM Forum :
http://www.ulrichradig.de/site/forum/viewtopic.php?t=392
Hardware:
The S1D13706 supports lots of CPU buses but not AMBA. The connection between S1D13706 with LPC2294 external bus is little strange, but it works with no problem.
Here is the connection:
_____________________________________________________
S1D13706.......................|....................LPC2294
--------------------------------------------------------------------------
A0..................................|........ /BLS0
A1 - A16.........................|.........A1 - A16
M/R................................|.........A17
/CS............................... |........./CS3 (for base addres 0x83000000)
/BS................................|.........+3,3V
RD/WR...........................|.........+3,3V
WE0...............................|........./WE
WE1...............................|........./BLS1
D0 - D15........................| .........D0 - D15

*******************************************************
Config pins for S1D13706
*******************************************************
TESTEN.....0
CNF0........0
CNF1........0
CNF2........1
CNF3........0
CNF4........0
CNF5........0
CNF6........0
CNF7........0

******************************************************
Clock sources S1D13706
******************************************************
CLKI..........64 MHz
CLKI2........CLKI (64 MHz)

******************************************************
Bus configuration for LPC2294
******************************************************
PINSEL2 = 0x0F814924;
BCFG3 = 0x10001C8F;

Autor: Marco Hansen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Daniel.

Ich versuche gerade das gleiche aufzubauen.
Einen ARM7 (LPC2468 von NXP) mit dem Epson S1D13A05 zu verbinden.

Leider scheitere ich gerade an der richtigen Verbindung der 
Steuerleitungen.

Die Verbindung soll über einen 16 bit Datenbus gehen und ich habe jetzt 
versuche die Ansteuerung wie ein Static Ram zu realisieren.

Kannst du mir vielleich mal deine Pinbelegung zukommen lassen?

@gast:
Ich werde diese Konfiguration auch einmal testen. Ist ja leider für den 
falschen Controller :/

gruß
Marco

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.