mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Tabelle dauerhaft in Flash-ROM speichern


Autor: TechInfo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich möchte eine Tabelle dauerhaft in ein Flash-ROM speichern und deren 
Werte dann per Mikrocontroller für ein Berechnungsprogramm regelmäßig 
auslesen.

Wie realisiere ich das am besten in C?

Die Tabelle muss ja an einer festen Adresse abgelegt sein, die ich dann 
im Programm anspringen kann.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ TechInfo

Wenn es ein AVR ist

http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-Tutori...

MFG
Falk

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TechInfo wrote:

> Die Tabelle muss ja an einer festen Adresse abgelegt sein, die ich dann
> im Programm anspringen kann.

Völlig falsch.

Eine Wertetabelle springt man nicht an, sondern liest sie.
Und die Adresse interessiert auch keine Sau, die löst ja der Linker auf.


Peter


Autor: Sab (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Tabelle wird als Konstante abgelegt. Alenfalls mit einem ORG 
vornedran.

Autor: TechInfo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn ich die Tabelle als Konstante ablege, ist dann gewährleistet, dass 
ihre Daten dauerhaft dort bleiben wo sie sind (auch wenn der Strom weg 
ist) und dass das Programm immer wieder darauf ohne Probleme zugreifen 
kann?

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
naja im prinzip müssste dich die adresse nicht wirklich interessieren... 
naja hätte e.v. vorteile, dass du sie mit einem flash programmer 
auslesen könntest...
beim c167 wärens die xarray/xvar funktionen mit welchen du dies einfach 
realisieren könntest...

Autor: TechInfo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es handelt sich um einen MicroBlaze-Softcore wofür leider kaum 
Beispielcode zu finden ist.

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ TechInfo

>Wenn ich die Tabelle als Konstante ablege, ist dann gewährleistet, dass
>ihre Daten dauerhaft dort bleiben wo sie sind (auch wenn der Strom weg
>ist) und dass das Programm immer wieder darauf ohne Probleme zugreifen
>kann?

Ja.

MFG
Falk


Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.