mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik C-Compiler für NewBy


Autor: Binnesmann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

habe schon lange mit Pascal,Basic und Assembler gearbeitet. Jetzt
möchte ich aber mal den AT90S2313 programmieren. Das Board habe ich
schon fertig und ic hhabe auch schon in die Assembler Befehle
reingeschaut.

Da ich noch nie mit C gearbeitet habe, dachte ich mir das genau jetzt
mit neuem Proz die Gelegenheit günstig ist C zu lernen. Kennt jemand
von Euch einen guten C-Compiler den man für einen C-Anfänger nehmen
kann? Es sollte ein gutes Tut dabei sein. Die Tuts die ich kenne und
die Bücher die ich gelesen haben, haben mich auf den ersten Seiten
schon mit den klammern und ++ und -- erschlagen.

Gruß Binnesmann

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

als Compiler kannst Du z.B. den GCC (WINAVR) nehmen. Die
Downloadadresse findest Du hier im Tutorial. Ein Tutorial zum
C-Programmieren findest Du auch hier im Bereich Artikel (von Christian
Schifferle). Bücher brauchst Du dir dann keine mehr zu kaufen. Die
sollen meiste wowieso nur Übersetzungen der Datenblätter sein. Für
weitere Fragen gibts das Forum.

Gruß,

Ralf

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde dringend davon abraten, den Mikrokontroller ohne vorherige
C-Kenntnisse in C zu programmieren.

Du weißt dann nämlich nie, liegt es an Deinem C-Code oder an der
Hardware, wenn was nicht geht. Der Frustfaktor dürfte also extrem hoch
sein.


Um erstmal C zu lernen empfehle ich Dir ein altes Borland-C in der
DOS-Box mit deutschem Hilfetext laufen zu lassen.

Am besten noch unter Windows98, da kannst Du nämlich noch direkt den
Parallel-Port ansprechen und so erste Versuche in Richtung
Hardwarezugriff machen (Tasten einlesen und entprellen, LEDs
anschalten).


Peter

Autor: Armin Kniesel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

da kann ich das Buch "C für Mikrocontroller" sehr empfehlen.
Ich war auch C-Anfänger und mir hat das geholfen.
Als Compiler empfehle ich den CodeVisionAVR, der ist sehr problemlos.

Zitat:
 Codevision is the lowest cost commerical compiler and produces
 excellent code. the WinAVR GNU compiler is free and open source, but
 is is not as easy to use for a new C programmer and there is no real
 support other than user groups etc etc etc.

Armin

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

MEGALOL
gibt es besseren Support als User-Groups? Leute die mit einem Produkt
arbeiten können besser bei einem Problem helfen als jeder Angelernte
Supportmitarbeiter.

Matthias

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.