mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mega32 A/D Wandler


Autor: Kai Markus Tegtmeier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, allerseits. Ich habe ein Problem mit einem Mega32, das ich nicht
lösen kann. Der A/D Wandler scheint nicht zu funktionieren. Mit
folgendem Programmcode versuche ich ihn auszulesen:

ADMUX=0;       //PortA.0 als Eingang
ADCSRA=0xC0;   //Wandlung starten
while ((ADCSRA & 0x10)==0);  //Auf Wandlung fertig warten
ADCSRA|=0x10;  //Wandlung fertig-flag löschen
return ADCW;

Ich benutze ein STK500 Board. An PortA.0 habe ich mit dem
Schleifkontakt ein 10kOhm-Poti angeklemmt, das zwischen ARef und Masse
liegt. Der A/D-Wandler gibt mir immer nur den Wert 1023 raus, egal, was
ich am Poti einstelle.

Als Compiler arbeite ich mit dem Codevision-C-Compiler.
Bin für jegliche Hinweise dankbar.

KMT

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast Du denn auch eine Spannung an ARef angelegt ?


Peter

Autor: Kai M. Tegtmeier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich gehe mal davon aus; zumindest ist der Jumper "ARef" auf dem STK500
gesetzt. Teilweise hatte ich auch schon mal, je nach Potostellung, den
Wert 511 angezeigt, aber sonst keine weiteren Werte...

Gruss
KMT

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meß lieber mal nach und auch was am Pin ADC0 anliegt.


Peter

Autor: Kai M. Tegtmeier (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielen Dank nochmal für den Hinweis. Hab das Problem soeben gefunden -
Du warst schon auf der richtigen Spur. Ich hatte mich einfach drauf
verlassen, daß an ARef auch die Referenzspannung anliegt und über den
Jumper an den Chip weitergegeben wird. ARef muß aber auf dem STK 500
vom AVR Studio programmiert werden, sonst liegen da ca. 0V an. Hab
jetzt den ARef Eingang am Mega32 mit Vcc verbunden - nun läufts...

Vielen Dank nochmals für die schnelle Hilfe!

Gruß aus Buchholz/Nordheide
KMT

Autor: Franek (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo !

Habe auch so ein Problem ! Wäre über Hilfe unter smetana@gmx.de
dankbar.

Danke im vorraus !

FraneK!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.