mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung PC Software + GUI


Autor: _CH_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

mich würde interessieren, wie man am schnellsten und einfachsten ein 
PC-Programm mit einer einigermaßen vernünftigen GUI erstellt.
In meinem Fall ginge es um die Steuerung eines µC durch einen PC via 
RS232.

Mit welcher Entwicklungsumgebung bzw. Sprache macht man sowas am 
einfachsten? C/C++? Java? xxx?

Leider habe ich auf dem Gebiet keinerlei Erfahrung, darum bin ich auf 
der Suche nach Anregungen, Tipps, Erfahrungen...

Wie programmiert ihr eure PC-Programme?

Gruß,
Christian

Autor: jonny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde es mit VB 2005 express kostenlos machen...

habe für rs232 15 minuten mit konsole gebraucht.

jonny

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was genau meinst du mit "auf dem Gebiet"? Du hast noch nie programmiert? 
Oder nur noch nie eine GUI? Wenn du schon eine Sprache kennst, könnte es 
sich anbieten, diese zu benutzen. Wenn nicht, solltest du erstmal auf 
GUI verzichten.

Autor: Andreas Schwarz (andreas) (Admin) Benutzerseite Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Frage gab's schon mehrmals, z.B.:
Beitrag "S: Starthilfe für GUI WINxp rs232"

Autor: _CH_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Rolf,

damit meine ich, dass ich noch nie eine vernünftige GUI programmiert 
habe. In der Schule hatte ich mit Java mal ein TicTacToe 
zusammengeschustert, aber das ist schon ne Weile her und war auch nicht 
der Weisheits letzter Schluss...
Als Programmiersprache kann ich nur C (mittelmäßig) und ein wenig Java.

Am Besten wäre eine GUI zum zusammenklicken, die ich dann mit C schön 
bedienen kann. Meine C-Kenntnisse sollten ausreichen um ein 
"Konsolenprogramm" zu schreiben, das die RS232 bedient.

@Andreas
Danke! Den Beitrag hatte ich schon überflogen.

Gruß,
Christian

Autor: veit (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
zum einstieg ist das visual studio echt genial einfach.

ich hatte c und c++ kenntnisse, hab aber dann meine erste gui samt 
serieller kommunikation doch mit basic geschrieben. erklärt sich 
eigentlich von selbst, button auf die gui ziehen, doppelt draufklicken 
und dann reinschreiben was passieren soll...

ganz oben in den quelltext
Imports System.IO

dann nen serialport auf die gui ziehen
z.b. serialport1 nennen

dann gehts los:
SerialPort1.Open()
SerialPort1.BaseStream.WriteByte(100)
.....
SerialPort1.Close()


so sende ich byteweise an den controller ...


viel spaß!

Autor: Johnny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann auch VB oder C# mit Visual Studio .NET empfehlen. Selber benutze 
ich C#.
Eine GUI ist ruckzuck erstellt und bereitet mir persönlich mehr Freude 
als ein Konsolenprogramm.

Autor: Weinga-Unity (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wennst .NET sein darf, probiers mal mit SharpDevelop. Da hat man nen 
GUI-Builder und man kann auch eine Serial-Port Komponente einfach 
reinziehen und verwenden.

Autor: Sabb (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Falls C nicht gefaellt ist Delphi(Pascal) auch brauchbar.

Autor: MFC (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich programmiere mit Visualstudio und MFC.
Damit ist natürlich alles möglich. Aber man täuscht sich, wenn man 
glaubt das
die GUIs so einfach zusammengeklickt werden, wie mit den hier 
aufgeführten Tool's. Mit C/C++ erfordert dann einiges mehr an 
Einarbeitungszeit. Da muß man sich schon richtig hinterklemmen wenn man 
das will. Dafür stehen dann aber auch alle Türen offen was die 
Gestaltung der GUIs angeht.

Autor: Kola (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grails oder Ruby on Rails erstellen deine GUIs automatisch!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.