mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Praktikum nach Uni-Abschluss sinnvoll?


Autor: Lars (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

ich will mich im Ausland bewerben. Leider muss man dort etwas mehr 
Praktikumserfahrung vorweisen. Deshalb würde es schwer sein als 
Direkteinstieg ne Stelle zu bekommen.
Ist es üblich noch ein Praktikum nach Uni-Abschluss zu machen?
Praktikas sind ja sowieso lieber gesehen als Bezahlte Tätigkeit, da der 
Arbeitsbereich weiter gestreut ist (Erfahrung).

Ist dies also ein Karrierekiller oder eher das Gegenteil?

(Mal vom Geld abgesehen, man muss natürlich kostenlos arbeiten können)

Autor: Stock Hecht (winkelmesser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du das richtig verstanden, oder wollen die vielleicht eher 
Praxiserfahrung.
Egal, ich würde mir an deiner Stelle erstmal einen Job in Deutschland 
besorgen, und dann probieren, ins Ausland zu kommen.
Aber das muss jeder selbst entscheiden...

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fall allen zukünftigen Absolventen ruhig in den Rücken! Wenn es viele 
von deiner Sorte gibt gehören demnächst auch viele junge Absolventen 
technischer Fachrichtungen der "Generation Praktikum" an! :-(

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nach dem Studium wollte ich zunächst ein Praktikum in Kanada machen, um 
anschließend beruflich dort Fuß zu fassen. Da mein damaliger Prof 
private Kontakte nach Kanada besitzt, bat ich ihn um Hilfe bei der Suche 
nach einer geeigneten Stelle. Daraufhin hat er mich angeguckt wie ein 
kaputtes Auto..... Und genau dieselbe Reaktion wirst Du bei jeder 
nachfolgenden Bewerbung ernten. Jeder wird Dich fragen, weshalb Du bei 
einer vergleichsweise guten Arbeitsmarktlage ein Praktikum nachgeschoben 
hast.
Besser erst 2-3 Jahre in Deutschland knüppeln und Erfahrungen sammeln, 
danach im Ausland umschauen.

Autor: Großartigster Ingenieur aller Zeiten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich würde auch dringends raten IN JEDEM FALL eine bezahlte Stelle 
anzunehmen. Wer es nötig het ein Praktukum zu machen, hat bei den 
Bewerbungen versagt. Das stimmt zwar inhaltlich nicht, es wird aber von 
den meisten Firmen so gesehen werden - besonders bei den Schleimfirmen, 
die massiv auf der Praktukumsschiene reiten.

Der Grund ist etwas komplex: Angeboten und beschlossen werden die 
Praktikumsstellen ja nicht von dem Einsteller, sondern dem Konzern. Und 
auch anders betrachtet ist es so, daß der Konzern per head cut indirket 
vorschreibt, daß keiner eingestellt werden daf. Damit müssen 
Entwicklungsleiter die Ersatzschiene fahren und Praktikanten nehmen. 
Selber würden sie das wohl kaum tun. Sie sind sich aber in jedem Falle 
insgeheim bewusst, daß nur die einen solchen Weg akzeptieren, die 
nirgendwo untergekommen sind. Und wer bitte, will schon so einen?

Als Praktikant bist duch mit Praktukum sicher gerne gesehen - aber 
später als Vollwertiger ist eine Praktukumstellen nur hinderlich.

Autor: Daniel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
sorry, aber mir wärs definitv zu blöde gewesen nach dem studium gratis 
arbeiten zu gehen... versteh das nicht...

Autor: Andre (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also ich versteh euch nicht wirklich? Prakikas in USA & Canada sind 
nicht wie in Deutschland unbezahlt. Sehr oft bekommt man da sehr gut 
Kohle. Ich verdien gerade hier in USA mehr als $2500 dollars auf die 
Kralle. Und das ist nicht gerade ungewoehnlich...

Autor: Timo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Diskussion geht aber um Praktika in Deutschland, weil eben KEINE 
Stelle im Ausland gefunden wurde.

Autor: ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein unbezahltes Praktikum NACH dem Abschluss in Deutschland ist alles 
andere als gut. Den in deinem Lebenslauf steht dann nicht:
Ich habe nach meinem Abschluss eine unbezahlte Arbeit aufgenommen um 
praktische Erfahrung zu sammeln.
In deinem Lebenslauf steht:
Ich habe nach meinem Abschluss eine unbezahlte Arbeit aufgenommen, weil 
ich keine bezahlte Stelle gefunden habe und dadurch Hoffnung habe meinen 
Lebenslauf aufzubessern.

Autor: Lars (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ah sorry fürs Mißverständnis. Nicht in D sondern im Ausland ein 
Praktikum.

Autor: DJ Poppo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
2500,- Dollars für wieviele Stunden?

Autor: Andre (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fuer ne 40 stunden woche. Ueberstunden werden mit 150% verguetet...
Ich will meine Company nicht nennen. Hier aber von nen paar Kollegen:
Siemens Philadelphia: $1400 + Auto + Haus
Daimler Crylser: $2000
Bosch: $800 + auto + wohnung

Autor: Ingmar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Daimler Crylser: $2000"  aha, jetzt weiss ich auch , wieso die dort 
Miese machen: Die lassen die Autos von halbfertigen Praktikanten bauen 
und stopfen denen noch Geld hintenrein.

Andererseits: 2000 Dollar sind hierzulande aktuell 1600,- Brutto und 
selbst, wenn man den USA-Steuervorteil gegen Deutschland rechnet, käme 
man auf nicht mehr als wiederum 2000,- Euro. Wenn man hier als ING 
anfängt, kriegt man sicher um die 3000,-.

(wenn man eine Stelle hat)



Autor: Florian *.* (haribohunter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meinst Du 3k€ Brutto oder Netto?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.