mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Vorteil/Nachteil von primär getakteten Netzteilen


Autor: H. D. (c3po)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

welche Vor-/Nachteile haben denn primär getaktete Netzteile im Vergleich 
zu Netzteilen mit Trafo ???

vom Preis mal abgesehen  !

Danke

Autor: Roland Praml (pram)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vorteile:
- Wirkungsgrad
- Größe/Gewicht

Nachteile:
- oft Grundlast nötig
- PFC nötig
- Filter gegen HF nötig
- komplexer Aufbau (resultiert aus obigen)

Gruß
Roland

Autor: H. D. (c3po)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke

wie schaut es denn mit galvanischer Trennung aus ?

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
H. D. wrote:

> wie schaut es denn mit galvanischer Trennung aus ?

im Allgemeinen etwas schlechter.
(Höhere Schaltfrequenz => Höhere Kapazitive Kopplung über die 
Trafowindungen)

/Ernst

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
H. D. wrote:

> vom Preis mal abgesehen  !

Mal Abwarten... wenn die Chinesen weiter den Kupferpreis hochtreiben, 
sind irgendwann die Schaltnetzteile billiger.

/Ernst

Autor: Obelix (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das ist doch heute schon der Fall, dass die Schaltnetzteile günstiger 
sind. Schaut mal in das Ladegereit von einem (neueren) Handy. Und das 
wird bestimmt nicht zum Spaß an der Freude gemacht. Da würde es schon 
ausreichen, wenn 1 Cent gespart werden kann.

Autor: Johannes Slotta (johanness)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sehe ich genauso. Nur seltsamerweise finde ich gerade bei billigeren 
Geräten öfter Steckernetzteile mit den schweren Trafos (die dann aber 
schon so unterdimensioniert sind, dass der Glättungselko darin oft den 
Hitzetod stirbt). Dass man damit HF-Einstreuung vermindern will kann ich 
einfach nicht ganz glauben.

Vielleicht sind die auch nur noch Reste aus vergangenen Zeiten...

Autor: Power (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>dass der Glättungselko darin oft den Hitzetod stirbt)
Nicht nur der, meistens stirbt (trocknet aus) der primär-Elko (der 
400V-Typ). Die Folge davon ist ein Massensterben auf der Sekundärseite 
und, falls nicht sauber abgesichert, stirbt das was dranhängt gleich 
mit. Grade gestern bei einem billig-SATreceiver erlebt!

Ein weiterer Nachteil ist das große Überschwingen bei sprunghaftem 
Lastwechsel. Das muss der Verbraucher bewältigen können.

Autor: Power (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hoppla, du hast von Trafo-Netzteilen geredet, ich meinte primärgetaktete 
Schaltnetzteile. ;-)

Autor: Johannes Slotta (johanness)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab mich schon gewundert, Primärelko sagte mir grad nix, noch kein 
Schaltnetzteil zerlegt. Aber ich habe auch solche Schaltnetzteile, die 
man aufgrund der Wärmeentwicklung (auch ohne Belastung!) nicht anfassen 
kann, seltsamerweise alle von der Firma "Sunny"...

Autor: Power (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun ja, kommt halt immer drauf an was der Hersteller für Bauteile 
verbaut hat. Wenn die Elkos nur 85°C-Typen und nicht besonders 
Impulsfest sind und obendrein noch fertigungsbedingt undichte Gehäuse 
haben, wird das Netzteil bei Dauerbetrieb und hohen Temperaturen schnell 
das Leben aushauchen.

Bei China-Teilen üblich! :-(

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.