mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik DS1820, DS18S20 etc.


Autor: AVR (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ich möchte mir ein Temperatursensor der Firma Dallas bei Reichelt 
mitbestellen. Es gibt dort aber verschiedene Typen. Es sollte schon ein 
1 Wire  IC sein, da wir mit dem DS1620 sehr viele Sorgen hatten. Bei 
Reichelt habe ich folgende ICs gefunden:

DS 18B20Z
DS 18B20U
DS 18S20

Nun sehe ich den Unterschied lediglich in der Bauform und im Preis. Ich 
wollte mich nur versichern, ob es egal ist welchen ich mir bestelle. 
Möchte in an einen AVR anschließen um mein "Ätzbad" zu regulieren.

Danke

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
18S20 liefert die Daten in Schritten von 0,5°C. Auflösung von 1/16° 
(nicht: Genauigkeit) ist nur mit etwas Herumrechnen möglich.

18B20 liefert die Daten in Schritten von 1/16°C, nicht genauer, nur eben 
andere Auflösung. Rest ist gleich.

Autor: AVR (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke. Sprich der DS18S20 ist genauer.

Danke

Autor: -bjoern- (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, genauigkeit ist gleich nur war hinten raus kommt ist anders ;-)
der DS18B20 gibt die daten in kleineren schritten aus.

Autor: A.K. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kleinere Schritte sind hilfreich, um eine Temperaturentwicklung besser 
erkennen zu können. Es wird dadurch nicht genauer, aber man siehr 
schneller, ob sich überhaupt etwas rührt.

Misst man mit dem Sensor eine Heizkesseltemperatur, ist das egal, die 
bewegt sich eher schnell. Misst mal damit jedoch die Aussentemperatur, 
können kleinere Schritte ganz nützlich sein, selbst wenn diese Schritte 
keine exakten Werte sind.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.