mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Reed Kontakt


Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wir wollen uns hier an einem kleinen Fahrradcomputer versuchen. Zur 
Messung der Umdrehungen dachte ich an einen Reed Kontakt.
Leider habe ich von der Elektronik nicht allzu viel Ahnung. Zwecks 
Laufdauer soll das ganze mit einem ATtiny 2313 kombiniert werden.

Könnt Ihr mir einen Reed Kontakt empfehlen (zB von Reichelt)?
Schließe ich den Reed Kontakt direkt an einen Port an oder brauche ich 
evtl. noch einen Schmitt Trigger?

Gruß und Danke schonmal,
   Michael

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Michael

>wir wollen uns hier an einem kleinen Fahrradcomputer versuchen. Zur
>Messung der Umdrehungen dachte ich an einen Reed Kontakt.

Kann man machen, auch wenn die nicht wirklich verschleissfrei sind.

>Schließe ich den Reed Kontakt direkt an einen Port an oder brauche ich

Ja.

>evtl. noch einen Schmitt Trigger?

Nein, die hat der AVR eingebaut.

MfG
Falk

Autor: Erik (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du machst das eigentlich genauso wie mit einem normalen Taster!
Sieh mal im Tutorial nach, da steht einiges zu drin.
Wichtig ist auch bei Reed-K. eine Entprellung vorzusehen, da sonst 
falsch gezählt wird! (auch hier: Tutorial).
Statt eines externen Pullups kannst du auch die eingebauten des 
Controllers aktivieren.

Gruß,
Erik

Autor: Winfried (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Würde einen Reedkontakt in gängiger Standardgröße wählen, also die 
preiswerten mit ca. 20mm Länge. Die sind empfindlich genug und halten 
recht lange. An meinem Roller hat so ein Teil 10.000Km durchgehalten.

Als Gegenstück einen kleinen Stabmagneten, vielleicht 3-4mm dick und 
ebenso 15-20 mm lang.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.