mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik OLED: Pixeladresse erzeugen aus 2 Registern mit Offset


Autor: Alexander I. (daedalus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich stehe grade irgendie auf dem Schlauch, weiß aber dass die Lösung 
sicher simpel ist. Ich verwende ein OLED mit 96x64px. Dieses ist in 8 
waagrechte Bänke unterteilt. Jede Bank enthält 96 Bytes. Dabei ist D0 
das oberste Pixel der Bank, D7 das unterste.

Es gibt 2 Möglichkeiten der Ansteuerung:
1. Ich lege eine Startadresse an und schieße danach die Datenbytes raus, 
der Adresszähler wird automatisch vom Display inkrementiert.
2. Ich lege für JEDES Byte eine Startadresse an und aktualisiere auch 
nur dieses.

Möglichkeit 2 funktioniert natürlich bedeutend schneller. Die Adresse 
wird in 2 Bytes (Lo+Hi) gesendet, dabei ist die Besonderheit:
Der Bildbereich fängt nicht bei 0x00 an, sondern für Lo bei 0x04 (0x04 
-> 0x0F) und für Hi bei 0x12 (0x12 -> 0x1F). Jetzt habe ich aber das 
Problem, wie erzeuge ich eine Adresse wie z.B. 0x5F? Wenn ich dort 
0x5F+0x04 mache überschreite ich 0x0F für Lo und die Ausgabe stimmt 
nicht mehr! Ich habe es probiert mit Hi+0x01 und Lo fängt wieder von 
0x04 an, mag er aber nicht :( Wo liegt mein Denkfehler?

Hier mal ein Schnipsel C# fürs einfachere Verständnis:
public int refreshByte(int x, int y)
//x and y are absolute px-offsets
{
    int bank = 0;
    if ((y / 8) > 0) bank = (y / 8);  //Detect bank
    int col = x;  // Detect column
    int data = y % 8; // Detect D-row inside bank

    this.CS_on(); //nCS=0
    this.DC_ctrl(); //Prepare to send Control Bytes
    this.write_Disp((byte)(0xB0 + bank)); // Set display bank
    this.write_Disp((byte)(0x04 + (col & 0x0F))); // Set Lower Column address
    this.write_Disp((byte)(0x12 + (col/16))); // Set higher Column address
    this.DC_data(); //Prepare to send Data Bytes
    this.write_Disp((byte)(disp_map[bank, col, 0] | disp_map[bank, col, 1] << 1 | disp_map[bank, col, 2] << 2 | disp_map[bank, col, 3] << 3 | disp_map[bank, col, 4] << 4 | disp_map[bank, col, 5] << 5 | disp_map[bank, col, 6] << 6 | disp_map[bank, col, 7] << 7)); // Enqueue bits to get a column byte
    this.DC_ctrl(); //Prepare to send Control Bytes
    this.write_Disp(0xE3); // NOP
    this.CS_off(); //nCS=1

    return 0;
}

Autor: Alexander I. (daedalus)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So, nun ist der Groschen gefallen. Ich hab die Lösung, danke trotzdem.
Falls es jemand interessiert:
int addr_lo, addr_hi;

addr_lo = (col & 0x0F) + 0x04;
addr_hi = ((col & 0xF0)>>4) + 0x12;
if (addr_lo > 0x0F)
{
  addr_hi++;
  addr_lo = addr_lo & 0x0F;
}

this.DC_ctrl();
this.write_Disp((byte)(0xB0 + bank)); // Set Page
this.write_Disp((byte)(addr_lo)); // Set Lower Column address
this.write_Disp((byte)(addr_hi)); // Set higher Column address

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.