mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Attiny2313 Spannungspegel ISP Adapter


Autor: Markus Gmelch (just4fun25)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen!

Ich hab mir grad einen seriellen ISP Adapter gebastelt.
(hier der Schaltplan: 
http://s-huehn.de/elektronik/avr-prog/avr-prog.htm)

Nachdem ich den Adapter aufgebaut hatte, hab ich die Ruhepegel an den 
Ausgängen des Adapters mit Multimeter gemessen und festgestellt, dass
an MOSI und SCK Ausgang -0.72V anliegen. Das liegt wohl am 
Spannungsabfall über den Z-Dioden durch die -11V Ruhepehel meiner RS232 
Schnittstelle.

In den Absolute Maximum Ratings des Attiny2313 Datenblatts steht, dass 
die minimal zulässige Eingangsspannung der Portpins -0.5 bei 5V 
Spannungsversorgung ist.


Kann ich diesen Adapter nun zum Programmiere benutzen ohne den 
Attiny2313 zu beschädigen oder sollte ich was gegen die negativen 
Spannungen unternehmnen? (z.B. zusätzlich eingangsseitige Dioden)

Hat jemand schon Erfahrungen beim Programmieren mit diesem Adapter und 
Attiny2313 gemacht?

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe den seriellen Adapter seit ca. 3 Jahren im Einsatz und schon 
alle
mögliche Typen damit programmiert. Ein Effekt tritt allerdings damit 
auf:
Wenn der Zielprozessor mit 16MHz oder mehr getaktet ist, ändern sich 
auch
Fusebits, die man gar nicht angesprochen hat, mit. Das ist mir bei 
Atmega8
passiert. Den mußte ich dann mit einem HV-Programmiergerät nach 
ELM-CHAN-ORG wieder "geradebiegen".

MfG Paul

Autor: jonny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich habe ihn auch im Einsatz und bin damit zufrieden.
ich konnte keine Defekte an meinen Controllern feststellen.

jonny

Autor: Philipp Burch (philipp_burch)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die internen Clamp-Dioden der AVRs können AFAIK max. etwa 1mA ab und da 
sind ja genügend grosse Widerstände drin. Daher sollte das eigentlich 
ohne Probleme gehen.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.