mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Ankauf von Gebrauchter Ware aus EU-Land -> Steuern?


Autor: Schlumpfine (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

angenommen ich kaufe einer Privatperson aus einem angrenzenden EU-Land 
ein gebrauchtes Oszilloskop ab, ohne Rechnung oder irgendwelche 
Dokumente, es wird einfach nur das Oszi im Wert von € 300,- in einem 
Paket nach Deutschland geschickt: Muss ich dann beim Zoll Einfuhr-Steuer 
zahlen? Falls ja, wieviel? Und wie sieht es mit der Mehrwertsteuer aus? 
Streng genommen bringe ich ja ein Gerät in unseren Wirtschaftskreislauf, 
oder gibt es da in Bezug auf die EU und gebrauchte Waren mittlerweile 
Ausnahmen?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Beim grenzüberschreitenden Warenverkehr von einem EU-Land in ein anderes 
EU-Land gibt es keinen Zoll.

Anders sähe die Angelegenheit aus, wenn Du Ware aus einem nicht-EU-Land 
in ein EU-Land einführtest, aber das tust Du ja nicht.

Also wird das Oszilloskop auch nicht in "unseren" Wirtschaftskreislauf 
eingeführt, denn es befindet sich bereits darinnen.

Manchmal hat die beknackte EU auch ihre Vorzüge.

Autor: Schlumpfine (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Rufus,

vielen Dank für die Information, endlich profitiere ich mal von der EU 
;)

Autor: kolabeer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Manchmal hat die beknackte EU auch ihre Vorzüge.

Huch, warst du nicht immer absoluter EU-Fan?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was verleitet Dich zu dieser merkwürdigen Aussage?

Autor: kolabeer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dachte mal was von dir hier gelesen zu haben, deshalb. Aber lassen wir 
das mal lieber wieder, ehe es wieder politisch wird.

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und was ist mit der Mehrwertsteuer? Schreibt da nicht der Zoll 19% von 
irgendeinem Schätzwert auf?

Autor: Matthias S. (da_user)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Welcher Zoll?

Autor: Unbekannter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Und was ist mit der Mehrwertsteuer? Schreibt da nicht der
> Zoll 19% von irgendeinem Schätzwert auf?

Was steht im ersten Satz, in der ersten Antwort, dem zweiten Beitrag in 
diesem Thread?

Schon mal was von der EU gehört?

Als kleine Einstiegslektüre bieten sich an:

   http://de.wikipedia.org/wiki/Eu


Autor: Alma mater (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da steht:

Beim grenzüberschreitenden Warenverkehr von einem EU-Land in ein anderes
EU-Land gibt es keinen Zoll.

Ich meine die Mehrwertsteuer. MWSt ungleich Zollabgabe.

Autor: Karl Heinrich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dann hast du es immer noch nicht begriffen, was mit eu gemeint ist. es 
gibt keine mwst beim zoll, wenn heißt es einfuhrumsatzsteuer. und was 
mit dieser ist bei waren aus der eu, wurde hier schon mehrfach 
beantwortet...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.